Fragen zur SBSE Steuerung

Für Fragen, Support oder sonstigen Problemen mit dem SRS oder unseren Mods
orpheus
2-CLF
Beiträge: 29
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:18

Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von orpheus » Sa 6. Jan 2018, 12:49

Hallo,

ich komme trotz aller tutorials noch nicht mit der Steuerung klar und das nervt mich :-)
Spiele gerade auf Wallnitz. Vor allem ist mir unklar, wann wich die besetzt unbesetzt Schalter für die Stationen wie setzen muss.
ZB beim DSL: Fahrt ohne Passagiere geht ohne Probleme, stelle ich den Schalter auf mit geht gar nichts mehr. Bei der Gondelbahn ähnlich. Das Beschicken habe ich mit dem Tutorial hin bekommen, aber immer wieder geht gar nichts mehr, dann probiere ich verschiedene Stellungen aus und irgendwann geht es, ohne dass ich weiß warum :-(

LG Stefan

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team
Beiträge: 6543
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von MaxT35 » Sa 6. Jan 2018, 12:59

Moin,

in solchen Situationen am besten einfach mal nachfragen, wir helfen da gerne mit Erklärungen weiter ;)

Sobald du auf "Fahrgäste mit" stellst, müssen beide Stationen besetzt sein, unbesetzte Stationen sind bei Fahrgastbetrieb unzulässig.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | Scripter
Innovation is our Passion

orpheus
2-CLF
Beiträge: 29
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:18

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von orpheus » Sa 6. Jan 2018, 13:44

OK, und wie mach ich das im Single Player? Muss ich zwischen den Stationen tabben oder kann ich die andere fernsteuern?

LG Stefan

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team
Beiträge: 6543
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von MaxT35 » Sa 6. Jan 2018, 14:06

Nein. Solange du im Shift+K Menü bei der anderen Station "Computer" stehen hast, wird dann die zweite Station automatisch gesteuert.
Dh. wenn du z.B. an der Kartellbahn am Berg bist, musst du zuerst Anwurf drücken und dann 2x einen kurzen Signalton geben (Rufzeichen für Fahrtaufforderung). Kurz darauf drückt der Computer in der Gegenstation auf Fertig und du kannst mit Abfahrt losfahren.

Anfahren aus der Gegenstation: Anwurf drücken, 2x Signal, Fertig drücken und schon gehts los. Sollte das nicht klappen dann einfach nochmal Fertig geben, dann warst du zu schnell :P
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | Scripter
Innovation is our Passion

orpheus
2-CLF
Beiträge: 29
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:18

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von orpheus » Sa 6. Jan 2018, 20:52

Und beim DSL Kartellferner? Da ist ja die Antriebsstation oben, oder? Ich drücke auf anwerfen, dann erscheint frei. 2x Signal, aber das fertig kommt nicht :-(

LG Stefan

Profi27
180-ATW
Beiträge: 451
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 13:24
Modding: Mapping
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von Profi27 » Sa 6. Jan 2018, 21:01

1. Der Kartellferner ist eine 2er CLF
2. Du musst Anwurf, 2xSingnal, Fertig, Abfahrt drücken, wenn ich mich richtig erinnere

orpheus
2-CLF
Beiträge: 29
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:18

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von orpheus » Sa 6. Jan 2018, 21:04

Fertig gibt es in der oberen Station nicht, nur Anwurf Signal und Abfahrt

Profi27
180-ATW
Beiträge: 451
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 13:24
Modding: Mapping
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von Profi27 » Sa 6. Jan 2018, 21:13

Achso du bist in der oberen...ich meine das geht gar nicht die Bahn nur da anzufahren, bin mir da aber nicht sicher, das geht bestimmt irgendwie, falls keiner antwortet, wenn ich das nächste mal SRS guck ich nochmal wie das ging.

orpheus
2-CLF
Beiträge: 29
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:18

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von orpheus » Sa 6. Jan 2018, 21:23

Aber das obere ist doch die Antriebsstation? Schmonk. Hab jetzt unten auf fertig gedrückt und mich rauf getabbt. Dann oben auf Abfahrt und jetzt fährt sie. Warum ist mir immer noch nicht ganz klar :-)

Profi27
180-ATW
Beiträge: 451
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 13:24
Modding: Mapping
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von Profi27 » Sa 6. Jan 2018, 21:33

Ja klar ist in diesem Fall die Bergstation die Antriebsstation aber mal theoretisch: Wieso sollte man nur in der Bergstation den Betrieb leiten, auch wenn keine Fahrgäste mitfahren?

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team
Beiträge: 6543
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von MaxT35 » Sa 6. Jan 2018, 22:05

orpheus hat geschrieben:
Sa 6. Jan 2018, 20:52
Und beim DSL Kartellferner? Da ist ja die Antriebsstation oben, oder? Ich drücke auf anwerfen, dann erscheint frei. 2x Signal, aber das fertig kommt nicht :-(

LG Stefan
Drei Fragen:
Welche Zeitskalierung ist aktiviert?
Sind auch wirklich beide Stationen besetzt?
Ist im Shift+K Menü die andere Station auf Computer gestellt?

@Profi27: Ich finde es toll, dass du anderen Usern weiter helfen möchtest. Bitte beachte aber, dass es nicht um die Anzahl an Beiträgen in verschiedenen Themen geht, sondern eher um die Korrektheit und den Inhalt der Beiträge. ;)
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | Scripter
Innovation is our Passion

Profi27
180-ATW
Beiträge: 451
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 13:24
Modding: Mapping
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von Profi27 » Sa 6. Jan 2018, 22:50

Ich versuche nur zu helfen, die Anzahl ist mir ziemlich egal ;) in diesem Thema habe ich ja auch nur angeboten nur zu helfen wenn es kein anderer vorher tut :)

Schönen Abend noch.

orpheus
2-CLF
Beiträge: 29
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:18

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von orpheus » So 7. Jan 2018, 00:07

Hallo,

Zeitskalierung ist auf Echtzeit. Beide Stationen auf besetzt, Antriebstation auf Spieler, andere auf Computer.

Benutzeravatar
IngvarL.
15-MGD
Beiträge: 296
Registriert: So 27. Mär 2016, 13:40
Modding: Texturing

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von IngvarL. » So 7. Jan 2018, 00:23

Dann müsstest du
Anwurf
Signal
kurz warten bis Fertig aufleuchtet und dann
Abfahrt.
Mein Channel-> https://www.youtube.com/channel/UCSdE_u ... abv-94LWow <- Mein Channel
:) Ich würde mich über ein vorbeischauen freuen :)
Euch noch einen Schönen Tag :roll:

Profi27
180-ATW
Beiträge: 451
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 13:24
Modding: Mapping
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von Profi27 » So 7. Jan 2018, 00:30

Und aufjedenfall nicht nur die Antriebsstation sondern auch die Betreibsleitung auf Spieler stellen.

Benutzeravatar
IngvarL.
15-MGD
Beiträge: 296
Registriert: So 27. Mär 2016, 13:40
Modding: Texturing

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von IngvarL. » So 7. Jan 2018, 00:43

Habe nochmal schnell, damit deutlicher ist, ein kleines "SBSE-Tutorial" aufgenommen.
--> https://youtu.be/dI9ZW9kJct4
Falls du noch Probleme beim Beschicken bzw. Garagieren hast, kann ich dir nur die Tutorials von Max verlinken.
Beschicken --> https://www.youtube.com/watch?v=EkBAtK4t_K0
Garagieren --> https://www.youtube.com/watch?v=3tXIZNbiMkg
Mein Channel-> https://www.youtube.com/channel/UCSdE_u ... abv-94LWow <- Mein Channel
:) Ich würde mich über ein vorbeischauen freuen :)
Euch noch einen Schönen Tag :roll:

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team
Beiträge: 6543
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von MaxT35 » So 7. Jan 2018, 10:07

Profi27 hat geschrieben:
So 7. Jan 2018, 00:30
Und aufjedenfall nicht nur die Antriebsstation sondern auch die Betreibsleitung auf Spieler stellen.
Falsch. Sobald du die Einstellung "Antriebsstation" auf Spieler umänderst, müsstest du beim Beschicken und Garagieren alle Aktionen in der Antriebsstation selbst übernehmen. Beim Kartellferner wird das zwar nicht auftreten (Bahn ist zu alt, um das Feature zu unterstützen), aber bei der Graukofelbahn oder bei der Kartellbahn würde die Anlage dann am Abend nicht mehr sauber computergesteuert garagieren.

Danke @IngvarL. für das Video :)
Eine Kleinigkeit stimmt aber nicht: Die Leuchtmelder Halt, Halt BB, Halt SB und Nothalt zeigen nur an, ob eine Abschaltung des entsprechenden Kreises, z.B. des Nothaltkreises anliegt. Eine Anzeige zum Erkennen des Bremszustandes selbst gibt es an der Elsenbodenbahn (bin mir da aber nicht sicher) bzw. an der Graukofelbahn.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | Scripter
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
IngvarL.
15-MGD
Beiträge: 296
Registriert: So 27. Mär 2016, 13:40
Modding: Texturing

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von IngvarL. » So 7. Jan 2018, 12:06

Aber mal eine Frage.
Kann es sein das nach dem Update auf 4.2, die Gondeln bei der Kartellbahn flüssiger um die Kurve fahren?
Mein Channel-> https://www.youtube.com/channel/UCSdE_u ... abv-94LWow <- Mein Channel
:) Ich würde mich über ein vorbeischauen freuen :)
Euch noch einen Schönen Tag :roll:

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team
Beiträge: 6543
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von MaxT35 » So 7. Jan 2018, 13:23

Das glaube ich nicht, an den Scripts haben wir nichts geändert :ugeek:
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | Scripter
Innovation is our Passion

orpheus
2-CLF
Beiträge: 29
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:18

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von orpheus » So 7. Jan 2018, 13:27

Danke erstmal an alle. Ich hatte nicht nur die Spielleitung auf Spieler gestellt, sondern auch die Antriebsstation. Mit der Einstellung beide auf Computer hat das Anfahren des Kartellferners geklappt.

Noch eine Frage: Gibt es die Möglichkeit das Beschicken und Garagieren der Kartellbahn den Computer machen zu lassen?

LG Stefan

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team
Beiträge: 6543
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von MaxT35 » So 7. Jan 2018, 13:49

Klar. Dazu einfach bei der Kartellbahn die Betriebsleitung auf Spieler stellen und dann auf "Beschicken" bzw. eben "Garagieren" drücken, wie es gerade gewünscht ist. Wenn die Bahn am nächsten Tag von selbst starten soll, dann die Betriebsleitung gleich wieder an den Computer zurückgeben - der garagiert trotzdem fertig und bleibt dann stehen. ;)
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | Scripter
Innovation is our Passion

orpheus
2-CLF
Beiträge: 29
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:18

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von orpheus » So 7. Jan 2018, 21:15

Habe jetzt mit dem Computer garagiert - hat prinzipiell gut funktioniert, 2 Dinge finde ich interessant:
1.) es wurden alle Gondeln in der Bergstation garagiert, obwohl lt. Beschicken Tutorial gar nicht alle Platz haben und 4 in der Talstation stehen müssen.
2.) Die Bahn wurde nach Beendigung der Garagierung wieder angefahren und lief mit leerem Seil. Ist das so gewollt?

LG Stefan

Profi27
180-ATW
Beiträge: 451
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 13:24
Modding: Mapping
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von Profi27 » So 7. Jan 2018, 22:19

Nein das ist eigentlich nicht so gewollt. Alle Kabinen passen da auch nicht rein, sie kollidieren und hängen sozusagen ineinander.

orpheus
2-CLF
Beiträge: 29
Registriert: Mo 1. Jan 2018, 21:18

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von orpheus » Mo 8. Jan 2018, 02:01

Du hast recht und das Beschicken ist auch ziemlich in die Hose gegangen. Gondeln hingen ineinander und dem entsprechend große Löcher dazwischen. Mit der eingeschalteten Abstandssteuerung hat es sich schließlich eingependelt, nur die Kabinennummern sind jetzt etwas durcheinander. Kriegt man das wieder hin?
Und was ist beim Garagieren falsch gelaufen, bzw. hab ich falsch gemacht?

Profi27
180-ATW
Beiträge: 451
Registriert: Mo 9. Jan 2017, 13:24
Modding: Mapping
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Kontaktdaten:

Re: Fragen zur SBSE Steuerung

Beitrag von Profi27 » Mo 8. Jan 2018, 08:10

Du kannst die Nummern entweder durch mühseliges sortieren indem du immer Kabinen garagierst und so irgendwann in die richtige Reihenfolge bringen oder du resettest SBSE, dann sind alle Bahnen und Kabinen an ihrem Ursprung, wie wenn du das Savegame beginnst.

Antworten