SBSE "Ticker"

SeilBahnSteuerungErweitert

In diesem Forum berichten wir über die Fortschritte in der Programmierung von SBSE.
clemens2600
8-BGD
Beiträge: 624
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:20
Betriebssystem: keine Angabe

Re: SBSE "Ticker"

Beitrag von clemens2600 » So 2. Mär 2014, 11:00

Warum wird die ToDo-Liste länger?? Fallen dir so viele neue Features ein oder sind Sachen auf der ToDo-Liste zu kompliziert?
LG Clemens
Zuletzt geändert von clemens2600 am So 2. Mär 2014, 11:13, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
MaxT35
HR Innoways
Beiträge: 6546
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe
Kontaktdaten:

Re: SBSE "Ticker"

Beitrag von MaxT35 » So 2. Mär 2014, 11:11

Eher ersteres.

Bei jedem Mal, dass ich in einem Kommandoraum stehe, kommen wieder 2-3 neue Features hinzu. :lol:
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

https://www.hr-innoways.com

clemens2600
8-BGD
Beiträge: 624
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:20
Betriebssystem: keine Angabe

Re: SBSE "Ticker"

Beitrag von clemens2600 » So 2. Mär 2014, 11:14

Sind das wichtige Features oder kennt die niemand außer ein paar Leuten??
LG Clemens

Benutzeravatar
MaxT35
HR Innoways
Beiträge: 6546
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe
Kontaktdaten:

Re: SBSE "Ticker"

Beitrag von MaxT35 » So 2. Mär 2014, 11:25

:lol: Geniale Frage, muss ich mir merken. ^^

Nunja, die Features sind zwar vermutlich nur für reale Spieler interessant, allerdings tatsächlich alltäglich. (z.B. Fahrgäste mit/ohne - muss man beim Garagieren umstellen. Bei den Sesselbahnen werden die Haubenschließvorrichtungen etc. dann deaktiviert. ;)

Achso, und dann gibt es noch die Features wie absenkbarer Bahnsteig, Tore des Bahnhofs, etc. etc.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

https://www.hr-innoways.com

clemens2600
8-BGD
Beiträge: 624
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:20
Betriebssystem: keine Angabe

Re: SBSE "Ticker"

Beitrag von clemens2600 » So 2. Mär 2014, 11:31

Ein paar kenne ich aber das mit den Fahrgästen da, musst du nochmal erklären, was das mit dem mit und ohne heißt.
LG Clemens

Seilbahnfahrer
200-ATW
Beiträge: 518
Registriert: Do 15. Aug 2013, 16:20
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit

Re: SBSE "Ticker"

Beitrag von Seilbahnfahrer » So 2. Mär 2014, 11:33

clemens2600 hat geschrieben:Ein paar kenne ich aber das mit den Fahrgästen da, musst du nochmal erklären, was das mit dem mit und ohne heißt.
LG Clemens
Wahrscheinlich, dass man die Bahn schließen muss , so dass keine Fahrgäste einsteigen, um die Bahn garangieren zu können.

PS: Absenkbarer Bahnsteig, wass soll dass den sein?
Gruß,
Seilbahnfahrer

clemens2600
8-BGD
Beiträge: 624
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:20
Betriebssystem: keine Angabe

Re: SBSE "Ticker"

Beitrag von clemens2600 » So 2. Mär 2014, 11:38

Absenkbarer Bahnsteig: Da wird ein Teil des Einstiegbereiches abgesenkt, damit die Kabinen in die Garage fahren können. Hoffentlich verständlich!
LG Clemens

Seilbahnfahrer
200-ATW
Beiträge: 518
Registriert: Do 15. Aug 2013, 16:20
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit

Re: SBSE "Ticker"

Beitrag von Seilbahnfahrer » So 2. Mär 2014, 11:40

clemens2600 hat geschrieben:Absenkbarer Bahnsteig: Da wird ein Teil des Einstiegbereiches abgesenkt, damit die Kabinen in die Garage fahren können. Hoffentlich verständlich!
LG Clemens
Noch nie gesehen.
Ich habe nur gesehen, dass die FBM's hochgehoben werden. :hm:
Gruß,
Seilbahnfahrer

Benutzeravatar
MaxT35
HR Innoways
Beiträge: 6546
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe
Kontaktdaten:

Re: SBSE "Ticker"

Beitrag von MaxT35 » So 2. Mär 2014, 11:43

Bei Sesselbahnen gibts das natürlich nicht. Nur bei Gondelbahnen, die im Umlauf in die Garage fahren (z.B. Kurze Starz, Starzalmbahn)

FBMs werden bei Einseilumlaufbahnen (sowohl CLD als auch MGD) so gut wie nie hochgehoben. Wenn dann Schrägförderer.

@clemens gut erklärt.

Man braucht die Funktion mit/ohne Passagiere glaube ich aus rechtlichen Gründen (100 pro sicher bin ich mir nicht). Sie steuert auch das Fahrgastförderband und die Zustiegseinteiler.

EDIT: Wie ich nun erfahren habe, hat das nichts mit den rechtlichen Gründen zu tun, sondern die Durchfahrsicherung und die Zonenüberwachung in der Station werden bei Schalterstellung "Fahrgäste ohne" deaktiviert. Das bedeutet also, dass zwei Sessel ineinander krachen könnten und somit die Knie eines Fahrgasts leiden müssten. ;)
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

https://www.hr-innoways.com

clemens2600
8-BGD
Beiträge: 624
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:20
Betriebssystem: keine Angabe

Re: SBSE "Ticker"

Beitrag von clemens2600 » So 2. Mär 2014, 11:46

Ich verstehe, alles klar.
LG Clemens

Murks123
4-CLF
Beiträge: 51
Registriert: Di 17. Jun 2014, 20:07
Modding: Privat ein bisschen Moddeling
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Zuhause

Re: SBSE "Ticker"

Beitrag von Murks123 » So 6. Jul 2014, 16:34

Hallo,
Ich hab da noch nen paar Fragen zu SBSE (speziell an MaxT35):
1. Wird man jetzt auch im Multiplayer Seilbahn fahren können?
2. Ach und ich hab noch was anzumäkeln :D :
Folgende Situation:
Die Bahnen werden beschickt. Nach gut 10 Minuten ist alles fertig. Irgenwann speicher ich das Spiel,
spiele am nächsten Tag dann den Spielstand weiter, und was is? Die Bahnen fahren erneut die ganzen Gondeln raus. Alles wie als ob ich nicht gespeichert habe, dass alles schon rausgefahren wurde. Wieso fängt der bei jedem mal neustart an neu zu beschicken obwohl man diesen Vorgang schon gespeichert hat?
(Lange Rede, kurzer Sinn ich weiß :? )

Liebe Grüße,
Murks123

swobi
<out of ranks>
Beiträge: 1479
Registriert: So 26. Aug 2012, 17:23
Modding: Mapping,Texturing, Ingame
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Bad Fischau-Brunn, NÖ
Kontaktdaten:

Re: SBSE "Ticker"

Beitrag von swobi » So 6. Jul 2014, 17:18

zu der 2. Frage: SBSE in der Version 1 speichert die Gondelparameter nicht. Das heißt wenn du speicherst werden Parameter wie z.B. die Fahrzeugkoordinaten, Kontostand, die Foliagelayer usw. gespeichert. Da jetzt keine Parameter für die Gondeln da sind kann SBSE da auch nix schon auf der Bahn fahren lassen. -> Wird das Spiel geladen, sind die Gondeln wieder auf dem ursprünglichen Platz und SBSE checkt ob die Bahn schon offen haben sollte, ist dies der Fall fängt sie an zu beschicken wenn nicht bleiben sie garagiert.
Liebe Grüße,
swobi

Benutzeravatar
MaxT35
HR Innoways
Beiträge: 6546
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe
Kontaktdaten:

Re: SBSE "Ticker"

Beitrag von MaxT35 » Mo 7. Jul 2014, 07:56

Richtig. Aus Zeitgründen wird das Speichern-Feature leider nicht in die SBSE Version 2.0 integriert werden können.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

https://www.hr-innoways.com

Benutzeravatar
Chrisobo
2-CLF
Beiträge: 25
Registriert: Fr 7. Feb 2014, 22:27
Modding: 3D-Modder
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Tirol

Re: SBSE "Ticker"

Beitrag von Chrisobo » Sa 7. Feb 2015, 19:09

MaxT35 hat geschrieben:
Man braucht die Funktion mit/ohne Passagiere glaube ich aus rechtlichen Gründen (100 pro sicher bin ich mir nicht). Sie steuert auch das Fahrgastförderband und die Zustiegseinteiler.

EDIT: Wie ich nun erfahren habe, hat das nichts mit den rechtlichen Gründen zu tun, sondern die Durchfahrsicherung und die Zonenüberwachung in der Station werden bei Schalterstellung "Fahrgäste ohne" deaktiviert. Das bedeutet also, dass zwei Sessel ineinander krachen könnten und somit die Knie eines Fahrgasts leiden müssten. ;)
Jop korrekt deshalb muss man auch nach umschalten auf "Mit Fahrgäste" die Durchfahrsicherung solange aktivieren bis die Aktivierungsrückmeldung kommt.
Dies geschieht sobald ein FBM die Station komplett durchfahren hat. Dabei wird die Bahn auf die Geschw. "Langsam 2" begrenzt !
Theoretisch würde bei einem Stau die Anlage aber trotzdem abschalten und die FBM´s nicht ineinander fahren lassen :D

Die Funktion Mit/ohne Fahrgäste gibts aber bei neueren Anlagen eigentlich nicht mehr wird durch den Schalter "Besetzt/Unbesetzt" mit abgedeckt, finde es
aber cool wenn das Feature reinkommt, da immer noch häufig zu sehen ! Und man sollte es in beiden Stationen zuerst umstellen müssen ansonsten Notaus-Befehl :D

Ein Wünsch von mir wäre einerseits das einbauen der Durchfahrsicherung mit Schlüsselschalter und "Anwurf Durchfahrsicherung" in Zukünftige Versionen.
Ein weiteres gutes Feature ist aus meiner Sicht, wenn mit einem "Gefahraus-2" Befehl gebremst wurde (was übrigens fast immer nur in der Antriebsstation erfolgen kann :P) muss zum Anwurf, öffnen der Sicherheitsbremse und dem Anfahren der Schlüsselschalter "Durchfahrsicherung aktivieren" gehoben werden.

Da fällt mir noch ein ich Frage mich warum ihr bei den "neuen" Anlangen im Spiel einen Mix aus altem und neuem Bremssystem verwendet ?

Beste Grüße

Chrisobo

Benutzeravatar
MaxT35
HR Innoways
Beiträge: 6546
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe
Kontaktdaten:

Re: SBSE "Ticker"

Beitrag von MaxT35 » Sa 7. Feb 2015, 19:14

Gefahraus 2 ist bei unseren neueren Anlagen nur fehlerhafterweise implementiert und wird künftig bei allen Anlagen mit Baujahr > 2004 glaube ich weggelassen.

@Chrisobo, bei einigen Dingen (v.a. DFS, Gefahraus 2, Bremssystem) fehlt mir selbst noch einiges an Know-How, da muss ich mir das Wissen erstmal selbst holen, bevor ich das realisieren kann.
Wenn du da mehr dazu weißt - vielleicht kannst dich ja bei mir melden. ;)
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

https://www.hr-innoways.com

Antworten