[NU] Es läuft! - Teil 3

SeilBahnSteuerungErweitert

In diesem Forum berichten wir über die Fortschritte in der Programmierung von SBSE.
Antworten
Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6447
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

[NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von MaxT35 » Do 13. Feb 2014, 19:27

Direkt nach Teil 2 folgt die nächste Klappe - Teil 3.

Kommen wir wieder zur Nordwandbahn. Wir haben die Bahn bereits gestartet, jetzt geht's los mit dem Beschicken. In Position, ich lasse jetzt die Förderer runter! Einige fragen sich bestimmt, was meint der Affe von Programmierer ( :mrgreen: :lol: ) damit? Nunja, schieben! - SBSE heißt, mal wieder zurecht, Revolution.

Förderer abgesenkt - wie im echten Leben nicht sichtbar. Aber die Sessel im Umlauf bewegen sich.
Bild

Es wird leerer - einige Sessel habe ich schon geschoben.
Bild

Mittlerweile schiebe ich die Nummer 13 zum Umlauf... Mit den Abständen hab ich's noch nicht so ganz, aber dazu gibts ja die Regulierstrecke ;)
Bild

Hin und wieder wirds stressig... Vor allem, wenn man so viele Bilder macht ^^ - da kommt man stellenweise mit dem Schieben nicht mehr hinterher, ich habe die Bahn 2x anhalten müssen. Weil noch 2-3 Features hinzukommen, habe ich aber leider noch keine Steuerpulte verbaut... Das war da etwas, äh, nachteilhaft... ;)
Bild

Nr. 16, ab in den Umlauf!
Bild

Kurze Verschnaufpause, ich habe etwas vorgearbeitet... doch eine halbe Sekunde nach dem Schießen des Fotos musste ich wieder lossprinten... Keine Angst, dieses Feature wird noch optimiert. Bis Ihr SBSE2.0 Revolution in die Hand bekommt, geht sich das alles locker aus.
Bild

Der letzte Halt ist erledigt, nun fährt die Bahn mit den vollen 5 m/s.

Sessel 27 meets number 1... ;)
Bild

Die Regulierstrecke in der Talstation arbeitet noch (wird aber in den folgenden Versionen geändert, ich bin wie gesagt mit der Stationsgaragierung noch nicht ganz zufrieden).
Bild

Einen Sessel später
Bild

In der Bergstation
Bild

Sessel gen Himmel - immer noch ein gutes Motiv, wenn auch etwas altbekannt...
Bild

... und damit schließe ich dieses dreiteilige Newsupdate. Wahrscheinlich werdet Ihr von SBSE demnächst wieder weniger hören - schließlich brauchen wir erst Bahnen, bei denen wir es einbauen können. ;) Und deswegen werden wir in Kürze mit dem Bautagebuch von St. Kathrin durchstarten.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
Snowking 89
4-MGD
Beiträge: 174
Registriert: So 22. Dez 2013, 16:29
Betriebssystem: Windows 8 (8.1) 64 Bit
Wohnort: Kreis Germersheim Pfalz

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von Snowking 89 » Do 13. Feb 2014, 19:39

Muss man dann jeden Sessel einzeln in den Umlauf bringen?
Ich glaube dann wirds mir doch en bissel zu viel :1246b21208:
MfG
Snowking

Denn Schifoan macht das Leben froh, so wie man sich's sonst nur vorstellen kann SKIFOAN ~nach der Saison ist vor der Saison

♡Pistenbully kaum einer zieht eine längere Spur♡

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6447
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von MaxT35 » Do 13. Feb 2014, 19:57

Snowking 89 hat geschrieben:Muss man dann jeden Sessel einzeln in den Umlauf bringen?
Ich glaube dann wirds mir doch en bissel zu viel :1246b21208:
Ja. Keine Angst, es dauert nicht wesentlich länger als bei der alten Bahn und man kann den Vorgang außerdem jederzeit abbrechen.

Auch wenn die Zeitangabe jetzt gigantisch klingt, alle drei Teile zusammen haben in der Produktion 55 min gedauert (ich bin sehr viel mit Fahrzeugen herumgefahren, um Kameraperspektiven zu finden - seilbahntechnisch waren es vmtl. nur 40 min, und davon hab ich die Neuriethbahn 10 und die Nordwandbahn 5 Minuten durchlaufen lassen, um die Abstände zu regulieren - also reine Zeit 25-30 min). Wesentlich länger war das Uploaden und Einschreiben mit insgesamt 2 Stunden, sodass sich der Arbeitsaufwand auf 3 Stunden addiert (nur so nebenbei ;) ).
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
Tom641
10-MGD
Beiträge: 224
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:15
Betriebssystem: Windows 7

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von Tom641 » Do 13. Feb 2014, 20:06

wieder Super Bilder. :a007:
Mit freundlichen Grüßen

Tom641

Benutzeravatar
Snowking 89
4-MGD
Beiträge: 174
Registriert: So 22. Dez 2013, 16:29
Betriebssystem: Windows 8 (8.1) 64 Bit
Wohnort: Kreis Germersheim Pfalz

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von Snowking 89 » Do 13. Feb 2014, 20:27

Wie jederzeit abbrechen das verstehe ich nicht ganz?
und gibt es beim SBSE 2.0 dann weiterhin den "automatischen" liftwart der die bahn beschickt und garagiert?
MfG
Snowking

Denn Schifoan macht das Leben froh, so wie man sich's sonst nur vorstellen kann SKIFOAN ~nach der Saison ist vor der Saison

♡Pistenbully kaum einer zieht eine längere Spur♡

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6447
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von MaxT35 » Do 13. Feb 2014, 20:34

Snowking 89 hat geschrieben:Wie jederzeit abbrechen das verstehe ich nicht ganz?
und gibt es beim SBSE 2.0 dann weiterhin den "automatischen" liftwart der die bahn beschickt und garagiert?
Abbrechen geht nicht. Aber pausieren. Sprich du kannst den Lift anhalten, dann ne Pause einlegen und später weiter beschicken. ;)

Automatische Stationsbedienstete gibt es nach wie vor, allerdings ist von denen noch gar nichts programmiert.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

clemens2600
4-BGD
Beiträge: 574
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:20
Betriebssystem: Windows 8 (8.1) 64 Bit
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von clemens2600 » Do 13. Feb 2014, 20:41

Ich glaube ich habe bereit alles gesagt!!
Einfach super!
Ich bin sprachlos!!
LG Clemens
Mit freundlichen Grüßen
Clemens

Freerider
15-MGD
Beiträge: 290
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 23:13
Modding: Modellieren, seilen, splinen
Betriebssystem: Windows 7
Wohnort: Westerwaldkreis

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von Freerider » Do 13. Feb 2014, 20:48

Bleiben die Einstiegsschranken da wo sie sind? Da tun den Skifahrern die Knie aber weh... ;)
Grüße,
Max

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6447
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von MaxT35 » Do 13. Feb 2014, 20:54

PB600 SCR hat geschrieben:Bleiben die Einstiegsschranken da wo sie sind? Da tun den Skifahrern die Knie aber weh... ;)
Ach du meine Güte, die habe ich vergessen zu löschen :o

Wie du siehst, sind die verkehrt... sind noch aus den Zeiten der dreistöckigen Garage. Allerdings werden wir nahezu alle Einstiege im Skigebiet neu konstruieren, da fällt auch dieser Einstieg drunter.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

clemens2600
4-BGD
Beiträge: 574
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:20
Betriebssystem: Windows 8 (8.1) 64 Bit
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von clemens2600 » Sa 15. Feb 2014, 13:21

Habt ihr schon alle Bahnen mit SBSE ausgestattet?
LG Clemens
Mit freundlichen Grüßen
Clemens

SRSFan
Austrian Modding Team - Leitung
Beiträge: 868
Registriert: Do 26. Apr 2012, 15:56
Modding: Blender-Modellierung, Web-Prog
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Daheim

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von SRSFan » Sa 15. Feb 2014, 13:25

Soweit ich weiß noch lange nicht, denn das dauert pro Bahn auch seine Zeit.
Mit freundlichen Grüßen,
SRSFan

Austrian Modding Team | Leitung, Webentwicklung
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6447
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von MaxT35 » Sa 15. Feb 2014, 14:36

Noch lange nicht! Das wird sich noch mind. Einen Monat ziehen!
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

clemens2600
4-BGD
Beiträge: 574
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:20
Betriebssystem: Windows 8 (8.1) 64 Bit
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von clemens2600 » So 16. Feb 2014, 10:47

Ich hätte einige Fragen:
1.: Kann man beim Beschicken auch alle Sessel gleichzeitig schieben und in den Umlauf bringen?
2.: Muss man beim Garagieren auch die Sessel schieben oder gibt es noch eine Erklärung später in einer anderen Ausgabe?
3.: Wie lange dauert es ungefähr bis eine Bahn mit SBSE ausgestattet ist??
Danke im Voraus!
Nochmal großes LOB für die tolle Arbeit!!!!
LG Clemens
Mit freundlichen Grüßen
Clemens

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6447
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von MaxT35 » So 16. Feb 2014, 18:47

clemens2600 hat geschrieben:Ich hätte einige Fragen:
1.: Kann man beim Beschicken auch alle Sessel gleichzeitig schieben und in den Umlauf bringen?
2.: Muss man beim Garagieren auch die Sessel schieben oder gibt es noch eine Erklärung später in einer anderen Ausgabe?
3.: Wie lange dauert es ungefähr bis eine Bahn mit SBSE ausgestattet ist??
Danke im Voraus!
Nochmal großes LOB für die tolle Arbeit!!!!
LG Clemens
1. ??
2. Nein, muss man nicht schieben
3. je nach Kompabilität zu anderen Bahnen (sprich "Recycling") zwischen 3 Tagen und 2 Wochen.
Später wird es aber bei jeder Bahn 1-2 Wochen.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
Seilbahnfahrer
200-ATW
Beiträge: 518
Registriert: Do 15. Aug 2013, 16:20
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von Seilbahnfahrer » So 16. Feb 2014, 18:53

MaxT35 hat geschrieben:Die Regulierstrecke in der Talstation arbeitet noch (wird aber in den folgenden Versionen geändert, ich bin wie gesagt mit der Stationsgaragierung noch nicht ganz zufrieden).
Bild
Fahren die Sessel falsch herum? (Der Zugang passt mit der Richtung der FBM's nicht überein)
Gruß,
Seilbahnfahrer

Benutzeravatar
swobi
<out of ranks>
Beiträge: 1478
Registriert: So 26. Aug 2012, 17:23
Modding: Mapping,Texturing, Ingame
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Bad Fischau-Brunn, NÖ
Kontaktdaten:

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von swobi » So 16. Feb 2014, 19:09

Der wird noch getauscht, die Anlage war zuvor als Linksaufahrbahn geplant, keine Ahnung warum das Max wieder umgedreht hat.
Liebe Grüße,
swobi

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6447
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von MaxT35 » So 16. Feb 2014, 20:05

Splines waren so rum gedreht, hätte die ganze Nummerierung und die Indexe beim Inversen zusammengeschmissen. Ursprünglich war es als Rechts geplant, dann durch die dreistöckige Garage Links und jetzt wieder Rechts... da soll sich noch einer auskennen ^^

Jedenfalls bleibt es jetzt bei der Rechtsauffahrbahn.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

clemens2600
4-BGD
Beiträge: 574
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:20
Betriebssystem: Windows 8 (8.1) 64 Bit
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von clemens2600 » So 16. Feb 2014, 20:13

Wegen meiner 1. Frage: Damit meinte ich ob man alle Sessel auf einmal schieben kann oder ob man immer nur einen Sessel schieben kann.
Ich hoffe, es ist verständlich.
LG Clemens
Mit freundlichen Grüßen
Clemens

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6447
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von MaxT35 » So 16. Feb 2014, 20:20

Kannst nur einen schieben.

Im echten Leben packst du auch höchstens drei, mehr geht echt nicht. Bzw. da bist du dann viel zu lahm.^^ (konnte selber schon mehrmals beim Schieben helfen)
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
swobi
<out of ranks>
Beiträge: 1478
Registriert: So 26. Aug 2012, 17:23
Modding: Mapping,Texturing, Ingame
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Bad Fischau-Brunn, NÖ
Kontaktdaten:

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von swobi » So 16. Feb 2014, 21:15

Jo wir hams ausprobiert auf der TH bei der Panoramabahn mehr als 1 packst du mit der Geschwindigkeit welche du brauchst um den Rechtzeitig in die Regulierung einzuschieben echt nicht leicht.
Liebe Grüße,
swobi

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6447
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von MaxT35 » So 16. Feb 2014, 21:59

Genau. wenn die Stationsbediensteten zu zweit sind, kann einer 3 schieben - aber ist viel langsamer mit allen dreien als nur mit einem. Alleine ist die Stationsgaragierung eigtl. nicht zu packen - da es SBSE nicht im Multiplayer gibt, schiebt man die Sessel bei uns also etwas schneller als dort. Zweie kann man nicht schieben. ;)
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

finn
4-MGD
Beiträge: 184
Registriert: Sa 16. Nov 2013, 18:56
Modding: GE Editor
Wohnort: Deutschland

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von finn » Do 20. Feb 2014, 18:29

Ich hätte noch ne Idee, ich weis aber nicht ob ihr das noch machen könnt! Es wäre doch ganz cool wenn die Sonnenbahn zu einer Kombibahn umgebaut werden würde, wäre echt cool wenn ihr das machen würdet!!!
MfG Finn

Benutzeravatar
swobi
<out of ranks>
Beiträge: 1478
Registriert: So 26. Aug 2012, 17:23
Modding: Mapping,Texturing, Ingame
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Bad Fischau-Brunn, NÖ
Kontaktdaten:

Re: [NU] Es läuft! - Teil 3

Beitrag von swobi » Do 20. Feb 2014, 18:34

Warte einfach auf die neuen Bahnen welche durch die Verschiebung des Release dazu kommen ;)
Liebe Grüße,
swobi

Antworten