[NU] Es läuft! - Teil 2

SeilBahnSteuerungErweitert

In diesem Forum berichten wir über die Fortschritte in der Programmierung von SBSE.
Benutzeravatar
MaxT35
HR Innoways
Beiträge: 6546
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe
Kontaktdaten:

[NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von MaxT35 » Do 13. Feb 2014, 18:29

Gestern haben wir bereits mit der Berichterstattung zum aktuellen Stand von SBSE begonnen. Doch jetzt, wo wir an die Neuriethbahn wechseln, werden viele Features noch überboten - die Nordwandbahn war schließlich auch ein Versuchskaninchen, das spezielle Feature mit den Zahlen wird natürlich in alle Bahnen eingebaut. ;)

Doch zuerst folgen noch einige Aufnahmen vom Betrieb der Neuriethbahn.

Einfahrt in die Bergstation
Bild

Die letzten beiden Stützen
Bild

Auch in der Bergstation gibt es Steuerpulte außerhalb des Kommandoraumes.
Bild

Nun kommen wir zum Garagieren. Die Bahn steht, die Weiche wird eingeschwenkt:
Bild

Da kommt der erste Sessel in die Garage.
Bild

Nun ist er am Gleis angekommen. Hier wird er die Nacht verbringen.
Bild

Unterdessen bewegt sich der letzte Sessel mit 3 m/s in Richtung Bergstation. (Wieso 3 m/s, habe ich im Teil 1 erklärt)
Bild

So fahren die Sessel in den Bahnhof - bei funktionierender Regulierstrecke mit 4,5 m Abstand...
Bild

Das Talseil wird immer leerer, die letzten Sessel am Talseil (das nun in Richtung Bergstation fährt) entfernen sich.
Bild

Das Gleis 1 ist voll, die Weiche ist gestellt... der erste Sessel begibt sich auf Gleis 2. Da die Bahn 39 Sessel besitzt, parken am 2. Gleis 20 und am 1. Gleis 19 Sessel.
Bild

... gleich parkt der Sessel
Bild

Der letzte kommt wieder in der Talstation an
Bild

Indes müssen noch einige Sessel zum Gleis fahren.
Bild

Wesentlich interessanter wirkt diese Szene mit einem leicht geänderten Standpunkt.
Bild

Noch sind am 2. Gleis weniger Sessel als am 1. Gleis, aber das ändert sich gleich.
Bild

... leicht abgeändert nach Giovanni Trappatoni: "Wir haben fertig" - alle Sessel sind geparkt.
Bild

Nun zur Nordwandbahn.

Das Feedback zur Neuriethbahn war extrem positiv, scheinbar haben wir Euch wieder einmal überrascht. Doch auch das übertrumpfen wir mit SBSE2.0 Revolution - der Beiname ist nicht umsonst!

Es gab bereits Gerüchte zur Garagierart der Nordwandbahn. Diese erwiesen sich aber als falsch. Nachdem wir aber auf der Turracher Höhe zwei Anlagen mit Stationsgaragierung haben - eine davon mit Stichgleis - habe ich auch diese Art der Garagierung mit SBSE2.0 umgesetzt. Doch auch diese Bahn braucht ein Wartungsgehänge - so gibt es in beiden Stationen Stichgleise... ;)

Bild

Was sind das für Nummern? Eines der neuen Features in SBSE2.0, die ich absichtlich nicht im 1. Teil erwähnt habe, ist auch die Sesselnummerierung. Jeder Sessel hat eine eindeutige Nummer - wie in der Realität.
Bild

Anmerkung: Die Strecke der Nordwandbahn ist unverändert, nur der Niederhalter in Streckenmitte ist entfallen, da es jetzt den Durchhang gibt. Die Sessel stehen noch in der Bremsstrecke.
Bild


So, beginnen wir nun mit dem Beschicken. Also, Anwurf-Abfahrt - halt, so leicht auch wieder nicht. Zwar gibt es das korrekte Starten der Steuerung (Hauptschalter 1 - Hupenquittierung - Spannhydraulik Rev - Sicherheitsschalter 1) noch nicht - etwas muss ja noch übrig bleiben ^^ -, aber dennoch muss ich die Reifenförderer heben. Ja, richtig gehört - die Sessel dürfen ja nicht auf einmal rauskommen. ALSO: Man kann nun vorgesehene Segmente heben - ein weiteres, wie ich finde, cooles Feature von SBSE2.0 Revolution.
Bild

Leider ist an dieser Stelle das Kontingent von 20 Bildern bereits wieder aufgebraucht. Der Teil 3 erscheint in Kürze.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

https://www.hr-innoways.com

Snowflo
6-CLF
Beiträge: 66
Registriert: Fr 23. Aug 2013, 12:38
Modding: keine
Betriebssystem: Windows 7 64 Bit
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von Snowflo » Do 13. Feb 2014, 18:39

Da kann man echt nur noch Hut ab sagen, was für Leistungen!!! :hut: :a007: :a007:
Einfach WOW!!!
Lg Snowflo
der197 heißt jetzt Snowflo!

Benutzeravatar
MaxT35
HR Innoways
Beiträge: 6546
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe
Kontaktdaten:

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von MaxT35 » Do 13. Feb 2014, 18:46

Einige Kracher hab ich noch in petto ;) - also ausgelutscht ist es nicht ;)

Manche Sachen spare ich mir aber auf, ist ja logisch, ein bisschen Überraschung bleibt schon noch ;)
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

https://www.hr-innoways.com

Tom641
10-MGD
Beiträge: 224
Registriert: So 1. Sep 2013, 18:15
Betriebssystem: Windows 7

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von Tom641 » Do 13. Feb 2014, 19:12

Geile Bilder!
Mit freundlichen Grüßen

Tom641

Freerider
15-MGD
Beiträge: 290
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 23:13
Modding: Modellieren, seilen, splinen
Betriebssystem: Windows 7
Wohnort: Westerwaldkreis

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von Freerider » Do 13. Feb 2014, 19:14

Welche Garagierweiche erhält nun die Sonnenbahn?
Grüße,
Max

Snowking 89
4-MGD
Beiträge: 174
Registriert: So 22. Dez 2013, 16:29
Betriebssystem: Windows 8 (8.1) 64 Bit
Wohnort: Kreis Germersheim Pfalz

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von Snowking 89 » Do 13. Feb 2014, 19:19

Ich muss sagen super klasse Arbeit total genial! :a007:
Ich hätte noch eine Frage: kann mann die wartungsgondeln auch auf der Strecke fahren lassen?
Ich finde euch einfach super
MfG
Snowking

Denn Schifoan macht das Leben froh, so wie man sich's sonst nur vorstellen kann SKIFOAN ~nach der Saison ist vor der Saison

♡Pistenbully kaum einer zieht eine längere Spur♡

Benutzeravatar
MaxT35
HR Innoways
Beiträge: 6546
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe
Kontaktdaten:

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von MaxT35 » Do 13. Feb 2014, 19:25

Snowking 89 hat geschrieben:Ich muss sagen super klasse Arbeit total genial! :a007:
Ich hätte noch eine Frage: kann mann die wartungsgondeln auch auf der Strecke fahren lassen?
Ich finde euch einfach super
Ja, gehört zu den Features. Dazu posten wir evtl. mal Bilder, vielleicht fällt mir ein Revisionsthema im Bautagebuch ein.
PB600 SCR hat geschrieben:Welche Garagierweiche erhält nun die Sonnenbahn?
Garagierweiche erhält sie keine. ;) Ich glaube du meinst die Garagierart - die Sonnenbahn wird zu einer bubblelosen Bahn umgebaut, welcher Typ weiß ich gerade nicht aus dem Kopf. Deswegen erhält sie auch eine Stationsgaragierung.

Allerdings wird sie im Umlauf eine Weiche erhalten, mit der man das Wartungsgehänge in die Bahn bringen kann.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

https://www.hr-innoways.com

sebi
2-CLF
Beiträge: 25
Registriert: So 8. Dez 2013, 12:52
Modding: keine
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von sebi » Do 13. Feb 2014, 20:23

könntest du vllt noch ein Schild mit den Technischen Daten an die Säule von der Station machen, damit man z.B. weiß, wieviele Sessel man beschicken muss, um die hälfte zu beschicken?
Aber so sieht das Klasse aus

clemens2600
8-BGD
Beiträge: 624
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:20
Betriebssystem: keine Angabe

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von clemens2600 » Do 13. Feb 2014, 20:32

Einfach geil mir fehlen die Worte!!
Stationsgaragierung einfach geil und super!!
Richtig gute Arbeit großes LOB!!
Freue mich auf weiter Features und Updates!!
LG Clemens

PS: SBSE 2.0 ist das beste!!!!!

Benutzeravatar
MaxT35
HR Innoways
Beiträge: 6546
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe
Kontaktdaten:

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von MaxT35 » Do 13. Feb 2014, 20:39

sebi hat geschrieben:könntest du vllt noch ein Schild mit den Technischen Daten an die Säule von der Station machen, damit man z.B. weiß, wieviele Sessel man beschicken muss, um die hälfte zu beschicken?
Aber so sieht das Klasse aus
Halbbeschickung ist derzeit nicht möglich.

Tafeln mit techn. Daten sind ne gute Idee.

Danke fürs Lob ;)
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

https://www.hr-innoways.com

Freerider
15-MGD
Beiträge: 290
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 23:13
Modding: Modellieren, seilen, splinen
Betriebssystem: Windows 7
Wohnort: Westerwaldkreis

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von Freerider » Do 13. Feb 2014, 21:02

MaxT35 hat geschrieben:
Snowking 89 hat geschrieben:Ich muss sagen super klasse Arbeit total genial! :a007:
Ich hätte noch eine Frage: kann mann die wartungsgondeln auch auf der Strecke fahren lassen?
Ich finde euch einfach super
Ja, gehört zu den Features. Dazu posten wir evtl. mal Bilder, vielleicht fällt mir ein Revisionsthema im Bautagebuch ein.
PB600 SCR hat geschrieben:Welche Garagierweiche erhält nun die Sonnenbahn?
Garagierweiche erhält sie keine. ;) Ich glaube du meinst die Garagierart - die Sonnenbahn wird zu einer bubblelosen Bahn umgebaut, welcher Typ weiß ich gerade nicht aus dem Kopf. Deswegen erhält sie auch eine Stationsgaragierung.

Allerdings wird sie im Umlauf eine Weiche erhalten, mit der man das Wartungsgehänge in die Bahn bringen kann.

Also werden es die selben Sessel wie an der Nordwand sein?
Grüße,
Max

clemens2600
8-BGD
Beiträge: 624
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:20
Betriebssystem: keine Angabe

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von clemens2600 » Do 13. Feb 2014, 21:13

In Wirklichkeit gibt es bei der Stationsgaragierung solche mechanische Förder um die FBMs in den Umlauf zu bringen??
Wieso ist halbbeschicken nicht möglich??
LG Clemens

Benutzeravatar
MaxT35
HR Innoways
Beiträge: 6546
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe
Kontaktdaten:

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von MaxT35 » Do 13. Feb 2014, 21:52

PB600 SCR hat geschrieben:
MaxT35 hat geschrieben:
Snowking 89 hat geschrieben:Ich muss sagen super klasse Arbeit total genial! :a007:
Ich hätte noch eine Frage: kann mann die wartungsgondeln auch auf der Strecke fahren lassen?
Ich finde euch einfach super
Ja, gehört zu den Features. Dazu posten wir evtl. mal Bilder, vielleicht fällt mir ein Revisionsthema im Bautagebuch ein.
PB600 SCR hat geschrieben:Welche Garagierweiche erhält nun die Sonnenbahn?
Garagierweiche erhält sie keine. ;) Ich glaube du meinst die Garagierart - die Sonnenbahn wird zu einer bubblelosen Bahn umgebaut, welcher Typ weiß ich gerade nicht aus dem Kopf. Deswegen erhält sie auch eine Stationsgaragierung.

Allerdings wird sie im Umlauf eine Weiche erhalten, mit der man das Wartungsgehänge in die Bahn bringen kann.

Also werden es die selben Sessel wie an der Nordwand sein?

Weiß ich ausm Kopf nicht.
clemens2600 hat geschrieben:In Wirklichkeit gibt es bei der Stationsgaragierung solche mechanische Förder um die FBMs in den Umlauf zu bringen??
Wieso ist halbbeschicken nicht möglich??
LG Clemens
@clemens das ist die vollautomatische Stationsgaragierung. Die haben wir nicht, wir haben die manuelle.

Wieso Halbbeschicken bei ner Stationsgaragierung nicht geht brauch ich glaub ich nicht erklären. ^^

Bei den anderen Garagen ist dieses Feature noch nicht programmiert, ich weiß aber noch nicht, ob ich es realisieren werde.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

https://www.hr-innoways.com

clemens2600
8-BGD
Beiträge: 624
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:20
Betriebssystem: keine Angabe

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von clemens2600 » Fr 14. Feb 2014, 07:16

Muss man bei den Bahnen mit Stationsgaragierung die FBMs händisch in den Umlauf bringen??
Das halbbeschicken habe ich verstanden.

Benutzeravatar
MaxT35
HR Innoways
Beiträge: 6546
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe
Kontaktdaten:

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von MaxT35 » Fr 14. Feb 2014, 08:41

Ja, du musst sie schieben.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

https://www.hr-innoways.com

clemens2600
8-BGD
Beiträge: 624
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:20
Betriebssystem: keine Angabe

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von clemens2600 » Fr 14. Feb 2014, 13:31

Und das geht nur manuell und geht nicht automatisch. Ist eigentlich eine gute Idee.
Freue mich auf weitere Updates!!
LG Clemens

Benutzeravatar
Rollenbatterie
6-CLF
Beiträge: 66
Registriert: Do 10. Okt 2013, 10:18
Modding: Ein bisschen Mapping
Betriebssystem: Windows 8 (8.1) 64 Bit
Wohnort: Oberösterreich

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von Rollenbatterie » Fr 14. Feb 2014, 14:49

Die Zeit bis zum Release wird immer schlimmer, aber die nächste Woche darf ich selber schifahren :D
Super Arbeit.
*klack klack* DieRollenbatterie *klack klack*

Rehbock
4-CLF
Beiträge: 59
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 14:40
Modding: Kleine Texturierkenntnisse
Betriebssystem: Windows 8 (8.1) 64 Bit
Wohnort: Paznauntal,Kappl

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von Rehbock » Di 18. Feb 2014, 17:29

He aber bei Bild 3, das is aber ein hoher Ausstieg für die Skifahrer :o Da müssen sie abhüpfen :lol:
Mfg Chris

Benutzeravatar
MaxT35
HR Innoways
Beiträge: 6546
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe
Kontaktdaten:

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von MaxT35 » Di 18. Feb 2014, 18:00

Das Terrain an der Bergstation ist noch nicht ganz fertig^^

So wird es nicht bleiben.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

https://www.hr-innoways.com

Snowking 89
4-MGD
Beiträge: 174
Registriert: So 22. Dez 2013, 16:29
Betriebssystem: Windows 8 (8.1) 64 Bit
Wohnort: Kreis Germersheim Pfalz

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von Snowking 89 » Mi 19. Feb 2014, 07:27

Man muss aber nicht die ganze Zeit an der station stehen oder?
Also ich meine man übernimmt bei beiden Stationen die betriebsführung dann fährt die 5m/s bzw. 6m/s aber man kann solange man die betriebsführung nicht wieder abgibt auch wegfahren ohne das die bahn wieder langsamer wird?
MfG
Snowking

Denn Schifoan macht das Leben froh, so wie man sich's sonst nur vorstellen kann SKIFOAN ~nach der Saison ist vor der Saison

♡Pistenbully kaum einer zieht eine längere Spur♡

Benutzeravatar
MaxT35
HR Innoways
Beiträge: 6546
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe
Kontaktdaten:

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von MaxT35 » Mi 19. Feb 2014, 09:11

Das mit den besetzten und unbesetzten Stationen ist so ein Thema.

Vermutlich wird der Spieler in SBSE2.0 lediglich eine Station übernehmen können; ist ja schließlich realer. Um einzelne Bahnen "zusperren" zu können (sprich später beschicken, überhaupt nicht beschicken, etc.), wird es andere Möglichkeiten geben.

Allerdings ist es nun realer, am Beispiel der Neuriethbahn ergibt sich folgendes:
Zu Beginn des Tages ist die Bergstation unbesetzt und die Talstation besetzt.
Es erfolgen sämtliche Aktionen von der Talstation aus, die Bahn fährt mit 3 m/s.
Danach gibt es zwei Möglichkeiten:
- nach der Ausfahrt des Sessels 18 in der Talstation erfolgt ein Halt. Anschließend ist die KI am Berg aktiv und stellt die Bergstation auf besetzt. Weiter geht es nur mit (evtl. Anwurf und) Fertig in der TS, und Anwurf und Abfahrt in der BS.
- die Bahn hält erst beim Abschluss des Beschickens an und die BS wird auf besetzt geschaltet.

Ich werde vmtl. die Variante 2 wählen, da durch die Garagierweiche sowieso nur 3 m/s gefahren werden können.

Zum Feature mit den besetzten / unbesetzten Stationen werden noch Tutorials kommen.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

https://www.hr-innoways.com

Snowking 89
4-MGD
Beiträge: 174
Registriert: So 22. Dez 2013, 16:29
Betriebssystem: Windows 8 (8.1) 64 Bit
Wohnort: Kreis Germersheim Pfalz

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von Snowking 89 » Mi 19. Feb 2014, 12:55

Achso ok vielen dank!
Wird es allgemein dann eine Erklärung zu allen Funktionen und tastenbelegungen geben?
MfG
Snowking

Denn Schifoan macht das Leben froh, so wie man sich's sonst nur vorstellen kann SKIFOAN ~nach der Saison ist vor der Saison

♡Pistenbully kaum einer zieht eine längere Spur♡

SRSFan
Austrian Modding Team
Beiträge: 875
Registriert: Do 26. Apr 2012, 15:56
Modding: Blender-Modellierung, Web-Prog
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Daheim

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von SRSFan » Mi 19. Feb 2014, 13:07

Klar!
Mit freundlichen Grüßen,
SRSFan

Austrian Modding Team | Leitung, Webentwicklung
Innovation is our Passion

Rehbock
4-CLF
Beiträge: 59
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 14:40
Modding: Kleine Texturierkenntnisse
Betriebssystem: Windows 8 (8.1) 64 Bit
Wohnort: Paznauntal,Kappl

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von Rehbock » Do 13. Mär 2014, 17:22

Wenn die Sessel in die Garage fahren und dann auf das 1 Gleis kommen, dort wo die Reifenförderer fertig sind müsste ja auch der Sessel stehen bleiben und dann vom nächsten weiter geschoben werden oder? Und wenn sie auf Gleis 2 kommen fahren sie Ja durch das andere Gleis..
Mfg Chris

Benutzeravatar
MaxT35
HR Innoways
Beiträge: 6546
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe
Kontaktdaten:

Re: [NU] Es läuft! - Teil 2

Beitrag von MaxT35 » Do 13. Mär 2014, 18:08

Wie meinst du das mit "durch das Gleis fahren"? Es wird zwar derzeit nicht so simuliert, wie wenn die Sessel geschoben werden würden, sieht aber so aus. Das einzige, was da nicht 100 % real ist: beim Garagieren befinden sich die Sessel einen Sesselabstand hinter den Reifen. Sieht aber besser aus, als wenn jedes mal ein Sessel in den anderen kracht. ;)
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

https://www.hr-innoways.com

Antworten