Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Hier könnt ihr eure SRS-Tagebücher posten
Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Sevi/Tarzan » So 8. Feb 2015, 21:04

Hier habe ich euch mein Tagebuch über Warneberg.

Ich bin schon seit gut 5 Jahren im Besitz des Skigebietes Warneberg. Der alte Besitzter hatte nichts in Warneberg investiert. Auch nicht in die Infrastruktur. Dabei wurde auch jegliches Marketing weggelassen. Und obendrauf war alles noch viel zu teuer. Seit ich das Skigebiet besitze ging es mit dem Umsatzt und Besucherzahlen wieder nach oben. Das war nicht einfach ein Skigebiet aus der Pleite wieder ganz hoch zu arbeiten. 5 Jahren nach der Übernahme von mir gehört Warneberg zu einem der beliebtesten Skigebiete in Österreich für Famillien.

Nach dieser kleinen Vorgeschichte präsentiere ich nun euch meine Welt.


Natürlich dürfen die Preise in einem Skigebiet nicht vergessen gehen. Die Gäste sollen ja nicht um sonst fahren :D . Hier die preise von Warneberg.
  • Gültigkeit, Erwachsene, Jugendliche/Senioren, Kinder, Gruppen (ab 10pers.)
    1Tag 52€ 39€ 30€ 400€
    ab 12 Uhr 30€ 24€ 15€ 300€
    ab 13 Uhr 25€ 20€ 12€ -
    ab 14 Uhr 20€ 17€ 12€ -
    2Tage 100€ 75€ 55€ 750€
    3Tage 145€ 100€ 80€ -
    4Tage 180€ 130€ 100€ -
    7Tage 250€ 200€ 150€ 2`400€
    Saisonabo 1`200€ 900€ 700€ -
    Jahresabo 1`500€ 1`100€ 850€ -
Preis für Einheimische auf Anfrage.
Kinder unter 6Jahre fahren gratis.

Jugendliche (14-19 Jahre)
Kinder (6-13 Jahre)


Nun kommen wir zu den Öffnungszeiten. Warneberg hat täglich von 8.00 - 16.00 Uhr geöffnet.


Das Skigebiet hat Heute, dem 1.12.2014, noch geschlossen. Morgen, dem 2.12.2014, wird jedoch Eröffnung sein.
Bild

Hier die Pistenmaschinenflotte für den Berg. 2 600erW und 2 Prinoth BeasterW.
Bild

Und noch den 400er für die Langlauflojpe im Taal.
Bild

Hier seht ihr den alten Schlepper. Er steht schon seit Gründertagen des Skigebietes oben auf dem Berg. Der Anfängerlift. Momentan wird er noch ein letztes mal vor der Eröffnung getestet.
Bild

Auch der 4er Sessel, nicht Kuppelbar, wird noch einmal getestet. Er steht schon seit guten 30Jahren auf dem Berg. Die Sessel wurden jedoch vor gut 10Jahren erneuert.
Bild

Der 4er Sessellift, Kuppelbar, welcher in diesem Sommer neu gebaut wurde, wird auch nocheinmal ein letztes mal getestet. Es sollte ja an der Eröffnug nichts schiefflaufen. Vorallem nicht bei einer neuen Anlage. ;)
Bild

Über Nacht hat es gute 40cm Neuschnee gegeben. Was bedeutet dies? Pisten wie die wilden! Natürlich sollten auch die Pisten an der Eröffnung im besten Zustand sein.
Bild

Der Erste Windeneinsatz lässt nicht lange auf sich warten. Die Taalabfahrt ist eben einfach mal steil. Für Anfänger ist diese Piste also nicht geeignet. Diese fahren besser mit der Gondelbahn runter.
Bild

Hier noch Innenansicht beim untersten Teil der Taalabfahrt.
Bild

Bild

Nach gut 1 1/2 Präparieren ist Mitagessen angesagt.
Bild

Vortsetzung wird follgen.


Ich hoffe euch hat der erste Teil meines Tagebuches gefallen. Vortsetzung wird warscheinlich Morgen oder Übermorgen follgen.
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Freerider
15-MGD
Beiträge: 290
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 23:13
Modding: Modellieren, seilen, splinen
Betriebssystem: Windows 7
Wohnort: Westerwaldkreis

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Freerider » So 8. Feb 2015, 23:18

4 Pistengeräte ist ja schon krass für so ein kleines Skigebiet wie Warneberg. Da taugen 2 völlig ;)
Sonst gut bis jetzt!
Grüße,
Max

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Sevi/Tarzan » So 8. Feb 2015, 23:24

4+1 Pistengeräte sind vielleicht schon etwas krass. Da gabe ich dir recht. Vielleicht werde ich den Bestand dann auch etwas regulieren. 3 würden eigentlich auch reichen. Ich habe da schon so eine Idee... . Mehr sage ich aber noch nicht.
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
Jonny48
8-CLD
Beiträge: 164
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 20:23
Modding: Programmieren, Ingamen
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Jonny48 » Mo 9. Feb 2015, 08:11

Sehr schönes tagebuch umd auch schöne bilder
mir gefällt am meisten bild 7 :D
schön weitermachen :lol:
Grüße,
Tom

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Sevi/Tarzan » Mo 9. Feb 2015, 08:48

Danke für das Lob.

Weitergehen wird es garantiert. Musst dir keine Sorgen machen! :D
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Sevi/Tarzan » Mo 9. Feb 2015, 19:44

Es geht nun weiter mit dem Tagebuch von meiner kleinen Welt Warneberg.

Weil wir Heute immernoch den 1. haben, sind die Pisten und Anlagen immernoch geschlossen.
Bild

Es war den ganzen Nachmittag Pisten angesagt. Ich war noch über 3Stunden am Pisten. Mehr sage ich aber nicht. Den Bilder sagen mehr als Worte.
Bild

Bild

Bild

Bild

Natürlich sollte auch der Schlepper im bestem Zustande sein. Wer will den schon durch den Tiefschnee hochgezogen werden? Ich als auf jeden Fall nicht.
Bild

Nun, nachdem alle Pisten im Skigebiet fertig sind, ist noch die Langlauflojpe im Dorf an der Reihe.
Bild

Nun noch ein Paar Webcambilder
Warneberg-Berg, richtung Dorf
Bild

Panorama
Bild

Horn, Blick auf Warneberg-Berg
Bild

Ich hoffe, euch hat auch dieser Teil gefallen. Morgen, dem 2.12.14 ist Tag der Eröffnung. Natürlich wird es auch dazu Bilder geben.

Fortsetzung wird follgen.

____________________________________________
Freundliche Grüsse

Warneberg Bergbahnen GmbH

Das Skigebiet für Famillien in den Österreicher Alpen
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Freerider
15-MGD
Beiträge: 290
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 23:13
Modding: Modellieren, seilen, splinen
Betriebssystem: Windows 7
Wohnort: Westerwaldkreis

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Freerider » Mo 9. Feb 2015, 19:51

Gefällt mir! Aber Warneberg präparieren innerhalb von 3 Stunden ist doch wenig. ;) Wenn du wüsstest wie oft ich schon STK komplett präpariert habe, da braucht man gut 7-8 Stunden mit allem drum und dran :D
Grüße,
Max

Benutzeravatar
Jonny48
8-CLD
Beiträge: 164
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 20:23
Modding: Programmieren, Ingamen
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Jonny48 » Mo 9. Feb 2015, 19:56

wieder schöne bilder. freue mich auf die eröffnung
eine Frage:
wenn alle Pisten geschlossen sind, wieso läuft dan die Hornbergbahn(kann sein das der name falsch ist weiß ihn leider grad nicht)? war das der Test?
Grüße,
Tom

Benutzeravatar
nicoix2001
2-CLD
Beiträge: 77
Registriert: Do 30. Jan 2014, 14:52
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: nähe Nördlingen

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von nicoix2001 » Mo 9. Feb 2015, 20:05

Die Bahn heißt Hornbahn.
Ähnelt irgendwie ein bisschen mein 1. Tagebuch, aber trotzdem schönes Tagebuch!
Gruß,

nicoix2001

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Sevi/Tarzan » Mo 9. Feb 2015, 21:41

@Jonny48

Ja, das ist wegen dem Test. Ich habe die Bahn den ganzen Tag laufen lassen. Also ein dauertest. Es war der letzte Tag, bei welchem man noch was Reparieren können hätte. Zum Glück lief alles gut und funktionierte Ordnungsgemäss.

@nicoix2001

Das habe ich nicht bewusst gemacht. Ich habe, wenn ich ehrlich bin, dein Tagebuch noch nie gelesen.

@alle

Es freut mich, damit euch mein Tagebuch gefällt. Die Eröffnung wird sehrwarscheinlich morgen kommen. Die Bilder sind schon im Kasten. Weil ich morgen den ganzen Tag am skifahren bin, habe ich keine Zeit, um am Tagebuch weiterzumachen. Ich schaue aber, dass ich nach dem skifahren die Eröffnung schreiben kann.

_______________________________________________________
Freundliche Grüsse

Warneberg Bergbahnen GmbH

Das Sigebiet für Famillien in den Österreicher Alpen
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Sevi/Tarzan » Di 10. Feb 2015, 17:02

Nun ist es endlich so weit! Die Eröffnung steht vor der Tür. Wie alles abgelauffen ist, seht ihr nun.

Es war schon Abend, ein strenger Tag ging zu Ende. Ich freue mich jetzt auf mein Bett und freue mich schon auf die Eröffnung.
Bild

Heute ist ja Eröffnung. Deshalb sind, auch wenn noch Nebensaison ist, alle Anlagen in betrieb. Auch alle Pisten sind offen.
Bild

Heute, am 2.12.2014, musste ich leider früh aufstehen. Ich machte mich gleich auf für ins Skigebiet. Die Anlagen werden Heute nicht von den Mittarbeitern sondern von mir in Betrieb genommen.
Bild

Nun noch die Webcams vor der Eröffnung.

Warneberg-Berg, richtung Dorf
Bild

Panorama
Bild

Horn, richtung Warneberg-Berg
Bild

Nun gehts ans Beschicken der neuen Sesselbahn. Heute ist ja ihr erster richtiger Einsatz. Nun kommen die ersten Sessel aus der Garage. Dies geschieht so früh, damit die Rollen an den Stützten und in den Stationen wieder eintist werden.
Bild

Der erste Sessel verlässt die Station.
Bild

Nun sind schon ein Par Sessel auf dem Weg nach oben.
Bild

Ein Mitarbeiter wärmt den 4er Sessel, nicht kuppelbar, auf. Über nacht hat sich an den Stützten fiel Eis angesammelt. Auch an den Rollen.
Bild

Nun gehts für mich wieder nach unten. Ich gehe noch frühstücken. um 8.45 Uhr werde ich wieder bei der Talstation sein. Die ersten Geäste der Saison werden von mir immer persönlich begrüsst und dürfen an diesem Tag kostenlos fahren. Immer 20 Gäste besitzten dieses Glück.
Bild

Die ersten 60Gäste machen sich gerade auf den Weg in das Skigebiet.
Bild

Nicht nur die Luftseilbahn läuft momentan auf Hochtouren sondern auch die Züg haben viel zu tun. Die Zuggesellschaft hat Extrazüge für die Eröffnung von Warneberg eingesetzt.
Bild

Die ersten Gäste trauen sich auch schon auf die neue Bahn. Die Gäste, welche ich gefragt habe, waren zufrieden mit der neuen Bahn.
Bild

Zum Schluss dieser Eröffnungsstunden kommen wieder die Webcams.

Warneberg-Berg, richtung Dorf
Bild

Panorama
Bild

Horn, richtung Warneberg-Berg
Bild

Ich hoffe euch hat dieser Teil des Tagebuches auch gefallen. Fortsetzung wird follgen.
___________________________________________
Freundliche Grüsse
Warneberg Bergbahnen GmbH
Das Skigebiet für Famillien in den Österreicher Alpen
Zuletzt geändert von Sevi/Tarzan am Di 10. Feb 2015, 20:33, insgesamt 1-mal geändert.
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
Seilbahnfahrer
200-ATW
Beiträge: 518
Registriert: Do 15. Aug 2013, 16:20
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Seilbahnfahrer » Di 10. Feb 2015, 17:34

Gutes Tagebuch :D
Sevi/Tarzan hat geschrieben:Ein Mitarbeiter wärmt den 6er Sessel, nicht kuppelbar, auf.
Die Panaoramabahn ist eine 4-CLF ;)
Gruß,
Seilbahnfahrer

Benutzeravatar
Jonny48
8-CLD
Beiträge: 164
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 20:23
Modding: Programmieren, Ingamen
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Jonny48 » Di 10. Feb 2015, 18:42

sehr schöner anfang (saison)
auch die bilder sind klasse
Die Gäste, welche ich gefragt habe, waren zufrieden mit der neuen Bahn.
das mächten sie auch ansonsten bekommen sie glaub ich mit dem AMT zutun :lol:
Grüße,
Tom

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6529
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von MaxT35 » Di 10. Feb 2015, 19:11

Hehe :mrgreen:

Tipp: Bahnen müssen bereits vor dem Beschicken enteist werden. ;)
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Sevi/Tarzan » Di 10. Feb 2015, 20:16

@Seilbahnfahrer

Hast recht. Habe beim schreiben dort etwas wenig überlegt. Werde dies noch ändern.

@MaxT35

Stimmt eigentlich. Danke für den Hinweis. in bei solchen Sachen noch nicht richtig drin. Kann erst seit letzter Woche auf Vendelburg, Warneberg und Kronstein spielen. Habe endlich rausgefunden, was ich einstellen muss, damit es flüssig läuft.
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Sevi/Tarzan » Mi 11. Feb 2015, 15:42

Bitte lässt euch nicht vom neuen Bildvormat verunsichern. Es ist alles in Ordnung. Habe nur die Einstellung auf meinem PC geändert.

Es ist immernoch Tag der Eröffnung. Viele zufriedene Gäste fahren Heute bei uns ski bei traumhaftem Wetter. Insgesammt hatten wir 426 Besucher. Für das, dass es Dienstag war und Nebensaison ein gutes Ergebniss. Wie der rest des Tages verlief sieht ihr unten.

Die Pisten sind voll mit Skifahrern. Schlecht für die Skifahrer, jedoch gut für uns.
Bild

Die letzten Gäste machen sich langsam auf die Taalfahrt und somit auf die Heimreise.
Bild

Der Angestellte hat mit dem Garagieren begonnen.
Bild

Der letzte Sessel fährt in die Garage.
Bild

Wie ich bereits erwähnt habe, ist noch Nebensaison. Es hatten nur für die Eröffnung alle Anlagen und Pisten offen. Morgen wird die Luftseilbahn, der neue Sessel und der Schlepper im Betrieb sein. Jedoch werden nicht alle dazugehörigen Pisten offen haben.

Zwei Pisten bzw. drei wurden noch vor dem Präparieren abgesperrt.
Bild

Bild

Hier noch die Webcams
Panorama
Bild

Warneberg-Berg, richtung Dorf
Bild

Horn, richtung Warneberg-Berg
Bild

Danach war präparieren angesagt. Hier noch ein paar Impressionen dazu.
Bild

Bild

Bild

Bild

Da merkte ich, dass es mit schneien begonnen hat. Ich wusste nicht ob ich mich freuen soll oder nicht. Schnee könnte es gebrauchen aber um am Morgen erneut früh aufzustehen hatte ich keine Lust. Hier noch ein paar weitere Impressionen von der Präparation, diesesmal aber mit Schneefall.
Bild

Bild

Die Pisten des Skigebietes sind präpariert. Das Beast, muss oder darf, wieder schlafen gehen.
Bild

Nun ist noch die Lojpe im Taal dran. Dort hatte es nicht mehr so viel Schnee. für einen Tag betreib sollte es jedoch noch reichen.
Bild

Nach einem anstrengenden Tag war auch für mich Zeit um ins Bett zu gehen.
Bild

___________________________________________
Freundliche Grüsse
Warneberg Bergbahnen GmbH
Das Skigebiet für Famillien in den Österreicher Alpen
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Sevi/Tarzan » Do 12. Feb 2015, 16:12

Wie ihr ja bereits wisst, ist zur Zeit noch Nebensaison. Aus diesem Grund sind nicht alle Anagen und Pisten offen. Dazu gibt es für alle unsere Besucher 60% auf alle Preise. Welche Anlagen und Pisten offen sind, seht auf dem Pisten und Lifteplan.
Bild
Achtung: Bei der Lojpe und Piste1 (Taalabfahrt) hat es im unteren Teil appere Stellen! Wir bitten Sie vorsichtig zu fahren!

Heute konnte ich etwas Später ins Skigebiet gehen.
Bild

Der 4er Sessellift, nicht kuppelbar, wurde noch Heute Morgen abgesperrt.
Bild

Darf ich vorstellen, mein langjährigster Mitarbeiter Fritzli.
Bild

Zur Zeit beschickt er gerade die Sesselbahn.
Bild

Die Bahn ist beschickt.
Bild

Natürlich hat es in Warneberg auch einen Skibus. Er war auch Heute im Einsatz.

Momentan holt er Gäste am Bahnhof ab.
Bild

Auch beim Hotel werden Gäste abgeholt
Bild

Und werden bei der Taalstation der Gifpelbahn abgeladen.
Bild

Auch von Nachtbarorten holt der Bus Gäste ab.
Bild

Die Langlauflojpe ist wirklich nicht mehr im Besten Zustand. Für Heute sollte es aber noch gehen. Die Gäste können sich ja eigentlich nicht beklagen. Das Langlauf ist kostenlos.
Bild

Es kam am Morgen wieder schneien. Jedoch nur gut 1/2 Stunde.
Bild

Der letzte Skifahrer geht noch auf den Sessellift.
Bild

Nun wird die Bahn wieder Garagiert. Der Skitag ist zu Ende.
Bild

Wir haben uns entschieden die Lojpe morgen, wegen Schneemangel, zu schliessen. Die Langlauflojpe wurde schon am Vorabend abgesperrt.
Bild

Zum Schluss des Tages geniesse ich noch die schöne Aussicht und den wunderschönen Sonnenuntergang.
Bild

____________________________________________
Freundliche Grüsse
Warneberg Bergbahnen GmbH
Das Skigebiet für Famillien in den Österreicher Alpen

EDIT MrSnow: Rot ist nur den Moderatoren vorbehalten, bitte wähle in Zukunft eine andere Farbe!
Zuletzt geändert von Sevi/Tarzan am Fr 13. Feb 2015, 17:26, insgesamt 1-mal geändert.
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Online
clemens2600
8-BGD
Beiträge: 609
Registriert: So 11. Aug 2013, 14:20
Betriebssystem: Windows 8 (8.1) 64 Bit
Wohnort: Österreich
Kontaktdaten:

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von clemens2600 » Fr 13. Feb 2015, 14:31

Schönes Tagebuch!
Du spielst ja auf Warneberg: Warum schreibstdu dann das es in Vendelburg einen Skibus gibt?
Mit freundlichen Grüßen
Clemens

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Sevi/Tarzan » Fr 13. Feb 2015, 15:51

Upps...

Manchmal verwechsle ich diese beiden Maps unbewusst. Werde es ändern, wenn ich wieder am PC bin und die Vortsetzung schreibe.
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Sevi/Tarzan » Fr 13. Feb 2015, 17:38

Haute war wieder ein anstrengender Tag mit viel Terminen. Auch einen schweren Unfall gab es im Skigebiet. Mehr dazu aber später.

Heute ist, wie gesagt, die Lojpe geschlossen. Der Rest änderte sich nicht.
Bild
Achtung: Bei der Taalabfahrt hat es appere Stellen! Fahren Sie bitte vorsichtig!

Als ein Mitarbeiter am Morgen die Taalabfahrt präpariernen wollte, geschah ein schwerer Unfall. Als der Mitarbeiter die Winde mit dem Ankerpunkt verbinden wollte und etwas rückwärts fahren wollte, riss die Kette und das Beast rutschte nach unten. Der Mitarbeiter wurde mit schweren Verlatztungen ins Spital gebracht. Wir hatten das Beast gerade erst, vor etwas mehr als einer Woche, bei Prinoth im Service. Sie sagten, alles sei gut. Die Polizei konnte die Stelle sichern und Fotografieren, dass wir die Taalabfahrt doch noch öffenen können. Die Versicherung des Beastes will, wegen varlässigem handeln, nicht bezahlen.
Bild

Ich lud den Big Boss und den Servicechef von Prinot noch am gleichen Tag zu einem Gespräch ein. Mal schauen, was sie dazu sagen werden.
Bild

Gemeinsam fuhren wir mit der Pendelbahn in das Skigebiet.
Bild

Oben gingen wir ins Restaurant, in den Sitzungsraum. Die Prinoth Vertreter hatten die Serviceakte des Beastes zum Glück mitgenommen. Was dort stand, schockierte mich jedoch, als ich es sah. Es stand, das Beast wäre in einem Zustand, als wäre es neu gekauft. Die Prinothvertretter konnten sich das irgendwie auch nicht vorstellen. Trotzdem wiesen Sie jegliche Schuld von sich. Aus kulanzgründen wollen sie uns aber die Hälfte des Wertes vor dem Unfall auszahlen. Ich entschied mich aber dagegen eine neue Maschine zu kaufen. Schon gar keine Prinoth Maschine mehr. Auch wenn es ein Einzelfall sein mag.
Bild

Heute war es ein etwas kürzeres Tagebuch. Ich hoffe aber, es hat euch trotztdem gefallen.

___________________________________________
Freundliche Grüsse
Warneberg Bergbahnen GmbH
Das Skigebiet für Famillein in den Österreicher Alpen

EDIT MrSnow: Rot ist nur den Moderatoren vorbehalten, bitte wähle in Zukunft eine andere Farbe!
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Sevi/Tarzan » Sa 14. Feb 2015, 16:51

Heute gibt’s wieder ein etwas längerer Tagebucheintrag

Heute war ein wichtiger Tag in der Geschichte von Warneberg. Wir hatten, wegen dem zunehmendem Warmen Wetter vor, Schneekanonen zu kaufen. Auch wenn es für diese Jahreszeit untypisch ist. Deshalb kam heute ein hochrangiger Chef von DemacLenko vorbei. Aber alles der Reihe nach.

Als erstes wieder den Pistenplan
Bild
Achtung: Bei der Taalabfahrt teils appere Stellen! Fahren Sie bitte vorsichtig!

Ich wartete beim Parkplatz auf den DemacLenko Chef. Da sah ich ihn schon hinfahren.
Bild

Heute gings nicht, wie gestern, mit der Bahn nach oben sondern mit dem Pistenauto.
Bild

Das Auto haben wir im Unterstand abgestellt. Wir wollten zuerst gemeinsam noch was essen gehen.
Bild

Bei einem Mittagessen in Warneberg-Berg habe ich dem DemacLenko Chef von den Plänen von Warneberg erzählt. Er empfahl uns, in unserem Fall, Scheelanzillen. Sie würden sehr effizient beschneien. Dies sagte mir auch schon ein CEO eines anderen Skigebietes.
Bild

Anschliessend ging es zur Pistenbesichtigung.
Bild

Bild

Nach der Pistenbesichtigung gingen wir ins Büro, in der Bergstation der Gipfelbahn. Die Verhandlungen um die Anzahl Schneekanonen, Preis, Baubeginn… gingen los. Ergebnisse der Verhandlungen: Wir werden etwa 25 Schneelanzillen Einsetzten, nur auf Piste 7. Die anderen Pisten müssen ohne Beschneiung auskommen. Baubeginn wird gleich Morgen sein. Das ist für uns ein riesen Glück! Der ganze Spass wird etwa 6Mio € kosten. Hätten wir im Sommer gebaut, wäre es 1Mio günstiger gewesen. Es ist jedoch dringend, damit wir so schnell wie möglich Schneekanonen haben. Wir haben uns eine Winterwetterbesserung dieses Jahr erhofft.
Bild

Anschliessend fuhr ich ihn wieder ins Taal, zu seinem Auto.
Bild

Anschliessend habe ich noch die ein und Ausstiege der Sessellifte mit unser einzigen Schneekanone noch etwas beschneit, damit die Skis der Gäste nicht kapput gehen.
Bild

Bild

Ein weiterer anstrengender Tag ging zu Ende. Ich freue mich schon auf Morgen, wenn Baubeginn für die Schneekanonen ist.

Freundliche Grüsse
Warneberg Bergbahnen GmbH
Das Skigebiet für Familien in den Österreicher Alpen


EDIT MrSnow: Rot ist nur den Moderatoren vorbehalten, bitte wähle in Zukunft eine andere Farbe!
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Sevi/Tarzan » Mo 16. Feb 2015, 13:20

Hallo Zusammen

Bei mir hat die Schule leider wieder begonnen :cry: . Das bedeutet, damit ich nicht mehr regelmässig das Tagebuch weiterführen kann. Ich hoffe troztdem, dass ich für das Tagebuch noch etwas Zeit finde. Ein Paar Bilder habe ich schon gemacht, weche ich in den nächsten Tagen hier noch posten werde.

Denke für euer Verständniss.
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
Maxi2
200-ATW
Beiträge: 518
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:05
Modding: leichte
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Österreich

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Maxi2 » Mo 16. Feb 2015, 17:15

Schönes Tagebuch
Du weißt schon das das viel Gebudel ist
LG Maxi2

Berge und Schifoan ;)
LOVE AUSTRIA <3 :P :D


Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCbpWhg ... YhJNgiSvCQ

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Sevi/Tarzan » Mo 16. Feb 2015, 17:30

Damit das viel Gebudel ist, nehme ich an. Bei der Bergstation der Hornbahn hat es jedoch schon Wasser und Starkstromleitungen. Das macht das etwas einfacher. Damit wir jedoch die beiden Pisten so schnell wie möglich wieder freigeben können, arbeitet Demac Lenko Tag und Nacht an den Schneekanonen und dies mit Hochdruck. Es sind insgesammt 30 Arbeiter vor ort.
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
Jonny48
8-CLD
Beiträge: 164
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 20:23
Modding: Programmieren, Ingamen
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Warneberg - Das kleine aber Feine Skigebiet

Beitrag von Jonny48 » Mo 16. Feb 2015, 21:14

schöne weiterführung
die bauerbeiter werden sich sicher freuen :lol:
wo hast du eigendlich webcam 2 stehen? fahren sie die skifahrer nich um? (beim pisten verlassen, Tiefschnee)
Grüße,
Tom

Antworten