PB 300

Sonstige Fragen zum SRS
Antworten
Florian B
2-CLF
Beiträge: 29
Registriert: So 18. Mär 2018, 16:16
Modding: keine
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Zillertal

PB 300

Beitrag von Florian B » Mo 31. Dez 2018, 15:42

Wird es eigentlich noch mal was mit dem Pistenbully 300 oder ist das Projekt eingestellt?
In einem älteren treat vom PB 300 habt ihr geschrieben dass er fast fertig ist, es aber noch probleme mit der Fräse gibt.
:?:
Österreich isch beste

Benutzeravatar
Paulchen
4-MGD
Beiträge: 172
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Modding: Modellierer, Texturieren
Wohnort: Tübingen

Re: PB 300

Beitrag von Paulchen » Mo 31. Dez 2018, 15:49

Zitiere MaxT35 aus der Shoutbox:"
31 Dez 2018
9:38
Der 300er ist schon einige Zeit auf Eis, sprich daran wird derzeit nicht gearbeitet."
Mit freundlichen Grüßen,
paulchen

Austrian Modding Team | Modellierer | Texturierer
Innovation is our Passion

Florian B
2-CLF
Beiträge: 29
Registriert: So 18. Mär 2018, 16:16
Modding: keine
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Zillertal

Re: PB 300

Beitrag von Florian B » Mo 31. Dez 2018, 17:43

Was fehlt dem eigentlich noch dass er noch nicht veröffentlicht worden ist bzw. auf Eis gelegt worden ist?
Österreich isch beste

Benutzeravatar
MaxT35
HR Innoways
Beiträge: 6546
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Scripter
Betriebssystem: keine Angabe
Kontaktdaten:

Re: PB 300

Beitrag von MaxT35 » Mo 31. Dez 2018, 18:32

Leider gibt es mehrere grundsätzliche Probleme:
  • Das Modell selbst wurde bereits 2014 erstellt, sodass gewisse Dinge nicht beachtet wurden. Es ist insgesamt sehr eckig und z.B. die Rückspiegel sind vom Fahrerhaus aus nicht einsehbar.
  • Die Textur des Fahrzeugs wurde von einem Teammitglied erstellt, das heute nicht mehr damit einverstanden ist, dass wir neue Inhalte von ihm veröffentlichen. Ergo muss der derzeitige Texturing-Stand völlig neu erstellt werden.
    Dies war 2014/15 der Grund, warum wir das Projekt zurückgestellt haben. Ich glaube, es ist nachvollziehbar, dass die Motivation für doppelte Arbeit eher gering ist.
  • In der Folge wurde z.B. das Ingame nur provisorisch erledigt, da auf ein neues Modell gewartet wurde.
  • Inzwischen gab es mehrere Anläufe, das Fahrzeug zu überarbeiten, und es gibt mehrere Zwischenstände, die mehr oder weniger weit gekommen sind.
    Unser Schwerpunkt verlagerte sich über die Jahre mehr und mehr Richtung Seilbahnen, sodass wir ab Anfang 2016 nicht mehr ausreichend Power hatten, um ein neu modelliertes Fahrzeugprojekt weiterzubringen und abzuschließen.
    Inzwischen fehlt es uns an motivierten Fahrzeug-Moddern, die sich für Fahrzeuge begeistern, die bereit sind, Zeit zu investieren und die das nötige Wissen haben.
Wir würden den 300er gerne voranbringen. Es muss aber auch jemand bereit sein, da Motivation und Zeit reinzustecken, und da liegt das Problem des 300ers.
Seit Jahren suchen wir neue Modellierer und Modder allgemein, um unser Team aufzustocken - u.a. um den 300er endlich von der Backe zu haben.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

https://www.hr-innoways.com

Florian B
2-CLF
Beiträge: 29
Registriert: So 18. Mär 2018, 16:16
Modding: keine
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Zillertal

Re: PB 300

Beitrag von Florian B » Mo 31. Dez 2018, 20:41

Verstehe.
Österreich isch beste

200D
6-CLF
Beiträge: 74
Registriert: Di 3. Okt 2017, 15:29
Modding: back in Business

Re: PB 300

Beitrag von 200D » Fr 22. Feb 2019, 23:47

Ich hätte schon Interesse daran Fahrzeuge zu bauen, leider habe ich kein bisschen Zeit
MFG 200D

Benutzeravatar
robyb19
8-MGD
Beiträge: 210
Registriert: Di 5. Jan 2016, 14:10
Modding: Alpin3D Design member
Wohnort: Bibiana (ITALIA)

Re: PB 300

Beitrag von robyb19 » Mo 4. Mär 2019, 09:36

MaxT35 hat geschrieben:
Mo 31. Dez 2018, 18:32
Leider gibt es mehrere grundsätzliche Probleme:
  • Das Modell selbst wurde bereits 2014 erstellt, sodass gewisse Dinge nicht beachtet wurden. Es ist insgesamt sehr eckig und z.B. die Rückspiegel sind vom Fahrerhaus aus nicht einsehbar.
  • Die Textur des Fahrzeugs wurde von einem Teammitglied erstellt, das heute nicht mehr damit einverstanden ist, dass wir neue Inhalte von ihm veröffentlichen. Ergo muss der derzeitige Texturing-Stand völlig neu erstellt werden.
    Dies war 2014/15 der Grund, warum wir das Projekt zurückgestellt haben. Ich glaube, es ist nachvollziehbar, dass die Motivation für doppelte Arbeit eher gering ist.
  • In der Folge wurde z.B. das Ingame nur provisorisch erledigt, da auf ein neues Modell gewartet wurde.
  • Inzwischen gab es mehrere Anläufe, das Fahrzeug zu überarbeiten, und es gibt mehrere Zwischenstände, die mehr oder weniger weit gekommen sind.
    Unser Schwerpunkt verlagerte sich über die Jahre mehr und mehr Richtung Seilbahnen, sodass wir ab Anfang 2016 nicht mehr ausreichend Power hatten, um ein neu modelliertes Fahrzeugprojekt weiterzubringen und abzuschließen.
    Inzwischen fehlt es uns an motivierten Fahrzeug-Moddern, die sich für Fahrzeuge begeistern, die bereit sind, Zeit zu investieren und die das nötige Wissen haben.
Wir würden den 300er gerne voranbringen. Es muss aber auch jemand bereit sein, da Motivation und Zeit reinzustecken, und da liegt das Problem des 300ers.
Seit Jahren suchen wir neue Modellierer und Modder allgemein, um unser Team aufzustocken - u.a. um den 300er endlich von der Backe zu haben.

Hello, can I try? 8-) 8-) 8-) 8-)

Benutzeravatar
PBCHRIS
4-CLF
Beiträge: 48
Registriert: So 5. Aug 2012, 22:05
Modding: Moddeling;Mapping
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Österreich (Kirchberg i.T)
Kontaktdaten:

Re: PB 300

Beitrag von PBCHRIS » Mi 13. Mär 2019, 21:14

Please do it robyb19 :)
LG PBCHRIS
Abonieren:http://www.youtube.com/user/Chris09111997
PistenBully 600 Polar SCR 4,5t

GrandN
1-SL
Beiträge: 2
Registriert: Fr 23. Dez 2016, 16:02
Modding: map modding
Betriebssystem: Windows 7 64 Bit

Re: PB 300

Beitrag von GrandN » Do 21. Jan 2021, 20:11

Something new in this project?

Antworten