Doppelmayr Skippy

Hier könnt ihr Wünsche für zukünftige SBSE Versionen reischreiben
Antworten
Benutzeravatar
IngvarL.
15-MGD
Beiträge: 274
Registriert: So 27. Mär 2016, 13:40
Modding: Texturing

Doppelmayr Skippy

Beitrag von IngvarL. » Mo 1. Jan 2018, 22:50

Auch wenn es wahrscheinlich nur ein kleines Detail wäre, aber
wäre es rein theoretisch möglich eine Sesselbahn mal mit Doppelmayr Skippy auszurüsten?
Mein Channel-> https://www.youtube.com/channel/UCSdE_u ... abv-94LWow <- Mein Channel
:) Ich würde mich über ein vorbeischauen freuen :)
Euch noch einen Schönen Tag :roll:

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6448
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: Doppelmayr Skippy

Beitrag von MaxT35 » Mo 1. Jan 2018, 23:40

Schau mal genau hin bei der Almbahn auf Fauners :P
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

Elias2
8-CLD
Beiträge: 158
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 08:29
Modding: Keine
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Vorarlberg

Re: Doppelmayr Skippy

Beitrag von Elias2 » Di 2. Jan 2018, 09:51

Was ist der skippy?
Silvretta Montafon isch geil :!: :D ;)

Benutzeravatar
123MOMO
10-MGD
Beiträge: 238
Registriert: Mi 22. Mär 2017, 08:49
Modding: Gar keine
Wohnort: KLagenfurt

Re: Doppelmayr Skippy

Beitrag von 123MOMO » Di 2. Jan 2018, 10:02

diese fuß plätchen die man bei manchen liften ZWISCHEN die beine bekommt
MIT FREUNDLICHEN GRÜSSEN MORITZ

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6448
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: Doppelmayr Skippy

Beitrag von MaxT35 » Di 2. Jan 2018, 11:30

Oder um es etwas technischer zu formulieren: Das Verriegelungssystem, mit dem manche Doppelmayr-Sesselbahnen ausgestattet sind. Der Bügel wird in der Talstation automatisch geschlossen und dann verriegelt, sodass er auf der Strecke nicht mehr geöffnet werden kann. Erst in der Bergstation wird er dann entriegelt und geöffnet. Der mittige Fußraster ist ein Teil davon.

Vorteil des CS10 ("Skippy")-Systems ist, dass pro Sessel nur noch ein Erwachsener als Begleitung vorgeschrieben ist; ohne das System müssten bei einem 8er-Sessel 2-4 Erwachsene mitfahren (weiß die genaue Zahl nicht aus dem Kopf).

Mittlerweile gibt es aber auch schon den 6E98-FM-Sessel, der einfach nur das mittige Fußraster ohne Verriegelung hat. Eine weitere Abwandlung ist ein ähnliches System, bei dem die Gäste den Bügel selbst hinunter ziehen, er danach einrastet, und am Berg bloß entriegelt wird. Die Gäste müssen hier den Bügel selbst öffnen (Beispiel: 6-CLD/B Waidoffen in Hochfügen, ist sogar eine D-Line).
Ob das einen zulassungstechnischen Vorteil bringt, weiß ich allerdings nicht.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
IngvarL.
15-MGD
Beiträge: 274
Registriert: So 27. Mär 2016, 13:40
Modding: Texturing

Re: Doppelmayr Skippy

Beitrag von IngvarL. » Di 2. Jan 2018, 11:36

MaxT35 hat geschrieben:
Di 2. Jan 2018, 11:30
Vorteil des CS10 ("Skippy")-Systems ist, dass pro Sessel nur noch ein Erwachsener als Begleitung vorgeschrieben ist; ohne das System müssten bei einem 8er-Sessel 2-4 Erwachsene mitfahren (weiß die genaue Zahl nicht aus dem Kopf).
Wenn ich mich an meine Skischulzeiten erinnere,dann wurde immer gesagt das man Pro 1 Erwachsenen Zwei Kinder mitnehmen kann.
Mein Channel-> https://www.youtube.com/channel/UCSdE_u ... abv-94LWow <- Mein Channel
:) Ich würde mich über ein vorbeischauen freuen :)
Euch noch einen Schönen Tag :roll:

Elias2
8-CLD
Beiträge: 158
Registriert: Mi 22. Feb 2017, 08:29
Modding: Keine
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Vorarlberg

Re: Doppelmayr Skippy

Beitrag von Elias2 » Di 2. Jan 2018, 11:39

Ok danke
Silvretta Montafon isch geil :!: :D ;)

Antworten