Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Hier könnt Ihr Modellseilbahnen, Modellpistenraupen oder gerne auch andere Modelle präsentieren.
Antworten
Benutzeravatar
Doppelmayr freak
4-CLF
Beiträge: 44
Registriert: Sa 10. Aug 2013, 09:54
Modding: kann nix xD
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: im salzburgerischen lungau :D

Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Doppelmayr freak » Mi 25. Feb 2015, 17:13

Hallo ich mach gerade eine Modellseilbahn mit Kabinen von Carvatech Ultra 8, ich finde aber nirgends einen passenden Motor mit Getriebe der passend langsam läuft,
und einen kleinen motor der für das schieben der Gondeln verantwortlich sind, ich hab schon bei Küng einen Motor gesehen aber der kann nur mit Franken gekauft werden, wisst ihr wo es passende Motoren gibt?? :?: :?:
"Ein Sessellift ist ein in die Länge gezogenes Ringelspiel" - Andreas de Pretis

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6442
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von MaxT35 » Mi 25. Feb 2015, 17:18

Bei Conrad gibts nen RB35 in 1:200er und 1:600er Übersetzung, der ist dafür oft recht gut geeignet.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
Doppelmayr freak
4-CLF
Beiträge: 44
Registriert: Sa 10. Aug 2013, 09:54
Modding: kann nix xD
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: im salzburgerischen lungau :D

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Doppelmayr freak » Mi 25. Feb 2015, 17:19

Ok dann muss ich mal schauen danke :-D
"Ein Sessellift ist ein in die Länge gezogenes Ringelspiel" - Andreas de Pretis

Benutzeravatar
Jonny48
8-CLD
Beiträge: 160
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 20:23
Modding: Programmieren, Ingamen
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Jonny48 » Mi 25. Feb 2015, 17:25

Da der titel ja "Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes..." heist werd ich auch mal fragen
Wo findet man eine Umlenkscheibe mit 120 mm Durchmesser und einen dazugehöhrigen motor?
Grüße,
Tom

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Sevi/Tarzan » Mi 25. Feb 2015, 17:57

Wenn du ein Rad für die Station meinst, habe ich dir hier etwas: http://www.modellseilbahnen.ch/5094.html
Auf dieser Seite hat es auch gleich noch passende Motoren.

Jedoch nur mit 100mm und 155mm Durchmesser. Und ganz günstig sind sie auch nicht. Vorallem für euch mit dem starkem Franken bzw. schwachem Euro nicht. Ich hoffe ich konnte dir trotzdem etwas weiterhelfen.
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
Jonny48
8-CLD
Beiträge: 160
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 20:23
Modding: Programmieren, Ingamen
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Jonny48 » Mi 25. Feb 2015, 18:24

Danke diese seite kannte ich leider schon vieleicht lass ich mir eine umlenkscheibe anfertigen. Zu den motor Dieser motor müste sehr stark sein , vür eine relativ lange spanweite hingesichts der Gondelanzahl. und bräuchte evt. ein gewinde
Grüße,
Tom

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Sevi/Tarzan » Mi 25. Feb 2015, 18:41

Wie lange (länge beider Seilseiten) und wie viele Gondeln soll deine Bahn total umfassen?
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
Jonny48
8-CLD
Beiträge: 160
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 20:23
Modding: Programmieren, Ingamen
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Jonny48 » Mi 25. Feb 2015, 19:14

naja es ist so. Vor 2 Jahren entstand die idee für eine Seilbahn. Jägerndorfer war mir zu teuer vorallem die stützen daher kaufte ich mir nur die rollenbatterien und schraubte sie mir an meine selbstgebauten stützen aus holz. So Stützen sind fertig. So nun die stationen. Natürlich hatte ich mir auch einen kleinen 12V Getriebemotor zugelegt. Da ich auf eine schraubengröße von glaub M2 nicht bauen konnte brauchte ich dringend eine übersetzung. So übersetzung auf M6 gebaut. Diese war allerdings über 5 cm lang und hat geeiert. Nach einem Test muste ich feststellen, das der Motor heiß wurde(30 s) so das wars. Mittlerweile hab ich 2 Jc Seilbahnen mit insgesamt 4 Sesseln und 13 Gondeln aber meine alte steht nur rum und funktionirt nicht.
Achja: der ergeitz hatte mich Sommer wieder gepackt. Ich bekam von meinem Vater umlenkscheiben für keilriemen am Auto Außendurchmesser 120mm Innendurchmesser 113mm hmmm.. geht nit! und dan auch noch der Lochdurchmesser. Riesig! damit war bis heute schluss mit bauen.
Resultat: Es fehlen ein motor und ne umlenkscheibe
Grüße,
Tom

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Sevi/Tarzan » Mi 25. Feb 2015, 20:18

Ach so...

Ich habe eine Modellseilbahn komplett selbstgebaut. Mit insgesammt 48 Gondeln. Auch die Gondeln sind selbstgebaut. Ich verwende ein 12V Motor. Die Räder habe ich mir aus Holz ausgesägt und die nun drei entstandenen Teile zusammengeleimt. Das Rad war also fertig. Nun kämpfe ich seit dem Herbst mit der Befestigung des Motores am Rad. Als ich die Bahn im Sommer 2014 gebaut habe, war der dort verwendete Motor viel zu schwach.
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
Jonny48
8-CLD
Beiträge: 160
Registriert: Mi 7. Jan 2015, 20:23
Modding: Programmieren, Ingamen
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Jonny48 » Mi 25. Feb 2015, 22:31

Schreib mal was darüber undmach bilder würd mich mal interesieren
Grüße,
Tom

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Sevi/Tarzan » Mi 25. Feb 2015, 22:44

Werde ich in den nächsten Tagen mal machen. Leider kann ich von der Technik nicht viel zeigen. Ich habe die Bahn eben nicht bei mir zu Hause aufgebaut sondern dort, wo ich ferien mache bzw. bei unserer Ferienwohnung. Bilder gibts aber.
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
Doppelmayr freak
4-CLF
Beiträge: 44
Registriert: Sa 10. Aug 2013, 09:54
Modding: kann nix xD
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: im salzburgerischen lungau :D

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Doppelmayr freak » Do 26. Feb 2015, 20:23

Hallo ich hab jetzt den Motor für den Antrieb gefunden aber ich weiß nicht welche Untersetzung der Förderer in der Staion braucht
"Ein Sessellift ist ein in die Länge gezogenes Ringelspiel" - Andreas de Pretis

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Sevi/Tarzan » Do 26. Feb 2015, 21:04

Bist du dir sicher, damit du eine kuppelbare Bahn bauen willst? Das wird sehr schwierig und aufwändig werden. Ich möchte dich aber nicht daran hindern, dies zu tun.
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
Doppelmayr freak
4-CLF
Beiträge: 44
Registriert: Sa 10. Aug 2013, 09:54
Modding: kann nix xD
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: im salzburgerischen lungau :D

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Doppelmayr freak » Fr 27. Feb 2015, 07:09

Ja ist aber eine einfache wo eine Nadel in das seil drückt, es gibt keine Förderreifen gleich wie die von MrGlacier nur mit einen "Förderband" und für das benötige ich den Langsamlaufenden Motor und ich hab damit gute erfahrung...
"Ein Sessellift ist ein in die Länge gezogenes Ringelspiel" - Andreas de Pretis

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Sevi/Tarzan » Fr 27. Feb 2015, 07:48

Ach so. Dann ist dies ja schon bedeutend einfacher. Leider kann ich dir bei deiner Frage nicht helfen, weil ich keine Erfahrungen mit sowas habe. Tut mir leid.
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
Maxi2
200-ATW
Beiträge: 518
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:05
Modding: leichte
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Österreich

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Maxi2 » Fr 27. Feb 2015, 09:51

@Doppelmayrfreak, wenn du ein Gleichstrommotor hast was ich annehme kannst du den mit der Spannung Regeln also weniger Spannung weniger Drehzahl mit einer SPS z.B. ;)
LG Maxi2

Berge und Schifoan ;)
LOVE AUSTRIA <3 :P :D


Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCbpWhg ... YhJNgiSvCQ

Benutzeravatar
Doppelmayr freak
4-CLF
Beiträge: 44
Registriert: Sa 10. Aug 2013, 09:54
Modding: kann nix xD
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: im salzburgerischen lungau :D

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Doppelmayr freak » Fr 27. Feb 2015, 13:19

Ja aber ich hab nach einer Untersetzung gefragt mein Antrieb hat eine Untersetzung 1:600 :oops:
"Ein Sessellift ist ein in die Länge gezogenes Ringelspiel" - Andreas de Pretis

Benutzeravatar
Maxi2
200-ATW
Beiträge: 518
Registriert: So 6. Apr 2014, 18:05
Modding: leichte
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Österreich

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Maxi2 » Fr 27. Feb 2015, 13:23

Sorry hab ich überlesen
LG Maxi2

Berge und Schifoan ;)
LOVE AUSTRIA <3 :P :D


Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCbpWhg ... YhJNgiSvCQ

Benutzeravatar
Doppelmayr freak
4-CLF
Beiträge: 44
Registriert: Sa 10. Aug 2013, 09:54
Modding: kann nix xD
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: im salzburgerischen lungau :D

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Doppelmayr freak » Fr 27. Feb 2015, 17:51

Weiß wer was für eine Unteretzung das Getriebe beötigt :?:
"Ein Sessellift ist ein in die Länge gezogenes Ringelspiel" - Andreas de Pretis

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6442
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von MaxT35 » Fr 27. Feb 2015, 19:07

Sollte man sich schon errechnen können, wenn man so Großes plant.
Wikipedia meint dazu folgendes: http://de.wikipedia.org/wiki/Übersetzung_(Technik)
(Link funktioniert leider gerade nicht, da ein Umlauf in der URL enthalten ist)
Beim Übersetzungsverhältnis wirst du fündig.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
Doppelmayr freak
4-CLF
Beiträge: 44
Registriert: Sa 10. Aug 2013, 09:54
Modding: kann nix xD
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: im salzburgerischen lungau :D

Re: Modellseilbahn Antriebsmotoren und anderes...

Beitrag von Doppelmayr freak » Fr 27. Feb 2015, 20:10

Ok danke hab gedanken über einen Trafo oder einer SPS gemacht :) ;)
"Ein Sessellift ist ein in die Länge gezogenes Ringelspiel" - Andreas de Pretis

Antworten