Videobearbeitungsprogramme

Zum Labern über alles, was zum PC gehört
Antworten
Benutzeravatar
Ultimated
1-CLF
Beiträge: 17
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 18:18
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Neben meinem Nachbar ;)
Kontaktdaten:

Videobearbeitungsprogramme

Beitrag von Ultimated » Di 3. Jun 2014, 17:46

Hallo!
Ich wollte mal fragen, was für Programme ihr zur Videobearbeitung so kennt oder empfehlen könnt.
Wenn möglich bitte Freeware!

Benutzeravatar
Seilbahnfahrer
200-ATW
Beiträge: 518
Registriert: Do 15. Aug 2013, 16:20
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit

Re: Videobearbeitungsprogramme

Beitrag von Seilbahnfahrer » Di 3. Jun 2014, 17:50

Ultimated hat geschrieben:Ich wollte mal fragen, was für Programme ihr zur Videobearbeitung so kennt oder empfehlen könnt.
Kennt jemand auserdem noch ein "einfacheres" Programm, als Sony Vegas?
Gruß,
Seilbahnfahrer

Benutzeravatar
Ultimated
1-CLF
Beiträge: 17
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 18:18
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Neben meinem Nachbar ;)
Kontaktdaten:

Re: Videobearbeitungsprogramme

Beitrag von Ultimated » Di 3. Jun 2014, 18:53

Naja...

Movie Maker 2012 [ !Freeware! ] Allerdings sehr wenige Tools & Qualität ist da auch so 'ne Sache ;)

Dann ein Programm, welches ich auch benutze: Cyberlink PowerDirector [ Keine Freeware ]
Meiner Meinung nach ein sehr gutes, selbsterklärendes und simples Programm mit sehr guten Tools. Man kann sogar DVD Menüs erstellen, Effekte aus dem Netz herunterladen, die Qualität einstellen und und und...
Ein super Programm, stürzt bei mir nur sehr oft ab. Warum weiß ich nicht :(

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6447
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: Videobearbeitungsprogramme

Beitrag von MaxT35 » Di 3. Jun 2014, 19:03

Ich persönlich arbeite recht gerne mit iMovie - ist im Lieferumfang von OS X normalerweise enthalten. Diverse Windows-Anwendungen habe ich probiert, überzeugt hat mich aber nichts.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
musmax
2-SL
Beiträge: 9
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 06:09
Modding: Mapping
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit

Re: Videobearbeitungsprogramme

Beitrag von musmax » Di 10. Jun 2014, 08:14

Camtasia :23df56:

Freerider
15-MGD
Beiträge: 290
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 23:13
Modding: Modellieren, seilen, splinen
Betriebssystem: Windows 7
Wohnort: Westerwaldkreis

Re: Videobearbeitungsprogramme

Beitrag von Freerider » So 22. Jun 2014, 19:09

XMedia-Recode
Grüße,
Max

Jack04
4-CLD
Beiträge: 94
Registriert: So 31. Aug 2014, 11:18
Modding: keine
Betriebssystem: Windows 7

Re: Videobearbeitungsprogramme

Beitrag von Jack04 » Mi 17. Sep 2014, 17:16

Ich benutze derzeit für Gopro Aufnahmen das Hauseigene Programm.
MfG
Jack04

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Videobearbeitungsprogramme

Beitrag von Sevi/Tarzan » Fr 24. Okt 2014, 12:12

Ich arbeite mit Windows Movie Maker. Kann ich empfehlen. Wenn du jedoch etwas aufwändiges machen willst, reicht dieser nicht. Für das, dass der Movie Maker kostenlos ist, ist er sehr gut. Wenn du was aufwändiges machen willst, würde ich dir den Magix Video Delux empfehlen. Ist jedoch leider nicht kostenlos, kostet jedoch auch nicht alle Welt.
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Benutzeravatar
swobi
<out of ranks>
Beiträge: 1478
Registriert: So 26. Aug 2012, 17:23
Modding: Mapping,Texturing, Ingame
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Bad Fischau-Brunn, NÖ
Kontaktdaten:

Re: Videobearbeitungsprogramme

Beitrag von swobi » Fr 24. Okt 2014, 12:24

Naja, da hier ja wieder das Thema zum leben erweckt worden ist, gebe ich mal auch mal meine Meinung dazu ab:

Für Einsteiger: iMovie oder Premiere Elements

Für Fortgeschrittene: Sony Vegas ab Version 11 und FinalCutPro

Für absolute Profis und Firmen: PremiereProCC in Verbindung mit Illustrator, Photoshop, Audition und After Effects
Liebe Grüße,
swobi

Benutzeravatar
eisich152
4-CLF
Beiträge: 64
Registriert: Di 3. Mär 2015, 15:58
Modding: Texturieren, Modellieren
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Hamminkeln

Re: Videobearbeitungsprogramme

Beitrag von eisich152 » Mo 3. Aug 2015, 14:25

Ich benutze Premiere Pro CC 2015 und den Adobe Media Encoder CC :) Habe die ganze kollektion der Cloud von Adobe für 23,79€ pro Monat
LEVEL RED
Serfaus-Fiss-Ladis Schönjochbahn
LG eisich152

Benutzeravatar
HDLorenz01
15-MGD
Beiträge: 257
Registriert: Di 6. Mai 2014, 15:12
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Unterfranken, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Videobearbeitungsprogramme

Beitrag von HDLorenz01 » Mi 5. Aug 2015, 22:13

Welches Pogramm würdet ihr empfehlen?
Es darf auch einmalig ca.40€ kosten.
Einfach und schnelle bearbeitung.
Ich brauche auch nur eins das zusammenschneidet ohne Effekte!
Mit freundlichen Grüßen
HDLorenz01

Benutzeravatar
Sevi/Tarzan
8-MGD
Beiträge: 219
Registriert: Fr 29. Aug 2014, 13:41
Modding: Alles ausser Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Schweizerische Eidgenossenschaft

Re: Videobearbeitungsprogramme

Beitrag von Sevi/Tarzan » So 9. Aug 2015, 21:53

Wenn du nur zusammenschneiden willst, reicht der kostenlose windows movie maker. Ist unter win8 vorinstaliert. Wer win7 hat kann ihn kostenlos downloaden. Wie es bei Win10 ist kann ich nicht sagen.
Sevi/Tarzan

Besucht doch mal das Tagebuch von Warneberg: viewtopic.php?f=86&t=3434&p=20200#p20200

Meine Map Curnera: http://curnera.jimdo.com/

Antworten