AMD Zen 2

Zum Labern über alles, was zum PC gehört
Antworten
Benutzeravatar
Paulchen
Austrian Modding Team
Beiträge: 169
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Modding: Modellierer, Texturieren
Wohnort: Tübingen

AMD Zen 2

Beitrag von Paulchen » Fr 1. Feb 2019, 18:13

Ich weiß ja nicht was ihr so von AMD haltet aber ich habe mich mal informiert und muss sagen das die neue Genration Zen 2 schon besser als Intel was haltet ihr davon?
Link:https://www.pcbuildersclub.com/en/2019/ ... yzen-3000/
Mit freundlichen Grüßen,
paulchen

Austrian Modding Team | Modellierer | Texturierer
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
Lukas H.
4-CLD
Beiträge: 95
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 15:07
Modding: Texturieren/Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Steiermark

Re: AMD Zen 2

Beitrag von Lukas H. » Fr 1. Feb 2019, 20:14

Auf jeden Fall ist der AMD in einigen Bereichen immer besser als Intel. Klar ist Intel trotzdem sehr gut, aber mittlerweile finde ich AMD fast besser. AMD verlötet ja auch z.B. den Headspreader anstatt ihn nur mit Wärmeleitpaste festzukleben. Generell steckt AMD viel in Entwicklung und somit ist der Zen 2 auf jeden Fall interessant. Ich sage immer: "Es ist wie Doppelmayr und Leitner". Einer ist Weltmarktführer, obwohl der andere weit voraus ist und sich mehr Mühe gibt.



Ich muss aber auch sagen, dass ich erst einmal die ersten Erfahrungsberichte abwarten werde. Und außerdem hat Intel auch seine Vorzüge in einigen Bereichen.
Einer, der seinen Job als Seilbahntechniker nicht als Beruf, sondern als Berufung ansieht.
Bergbahn Steinkogel: https://steinkogel-bergbahnen.jimdosite.com/
PC: https://www.your-it-world.de/device/359-gaming-pc

Benutzeravatar
Paulchen
Austrian Modding Team
Beiträge: 169
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Modding: Modellierer, Texturieren
Wohnort: Tübingen

Re: AMD Zen 2

Beitrag von Paulchen » Fr 1. Feb 2019, 21:41

Stimmt das ist ein sehr guter vergleich das mit dem verlöteten stört mich bei Intel bis jetzt noch
Mit freundlichen Grüßen,
paulchen

Austrian Modding Team | Modellierer | Texturierer
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
Lukas H.
4-CLD
Beiträge: 95
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 15:07
Modding: Texturieren/Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Steiermark

Re: AMD Zen 2

Beitrag von Lukas H. » Fr 1. Feb 2019, 22:05

Ich habe bis heute nicht verstanden warum Intel nicht mehr verlötet. Angeblich aus "Kostengründen" :?: :roll: . Des weiteren ist es bei Intel mit den Pins am Mainboard ziemlich blöd gelöst. Wenn da einer krumm ist kannst du ihn nicht so leicht wie bei AMD einfach zurück biegen und meistens ist dann das Mainboard auch zum schmeißen.

Aber ich schweife vom Thema ab. Es geht ja eigentlich um den AMD Zen 2 und nicht wer besser ist ;) . Und dazu muss man erst die ersten Erfahrungsberichte abwarten aber bis jetzt kling es ja vielversprechend :) .
Einer, der seinen Job als Seilbahntechniker nicht als Beruf, sondern als Berufung ansieht.
Bergbahn Steinkogel: https://steinkogel-bergbahnen.jimdosite.com/
PC: https://www.your-it-world.de/device/359-gaming-pc

Benutzeravatar
Paulchen
Austrian Modding Team
Beiträge: 169
Registriert: Di 14. Feb 2017, 17:07
Modding: Modellierer, Texturieren
Wohnort: Tübingen

Re: AMD Zen 2

Beitrag von Paulchen » Fr 1. Feb 2019, 23:02

Jap ich habe auch das Gefühl, dass Intel gerade leider schwächelt im Vergleich zu AMD und der einzige große unterschied mit dem Stromverbrauch ist bei AMD ja mit der 3000er Serie gelöst
Mit freundlichen Grüßen,
paulchen

Austrian Modding Team | Modellierer | Texturierer
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
Lukas H.
4-CLD
Beiträge: 95
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 15:07
Modding: Texturieren/Scripten
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Steiermark

Re: AMD Zen 2

Beitrag von Lukas H. » Sa 2. Feb 2019, 06:41

Das Problem ist, dass Intel sich leider bestätigt fühlt. Bestes Beispiel ist der i5 der 9th Generation. Da hat sich Intel wahrscheinlich gedacht: ,,Wir erhöhen einfach den Boosttakt etwas und verkaufen ihn um 300€ mehr". Zwischen i5 der 8th Generation und i5 9th Generation hat sich in der Architektur kaum bis gar nichts getan. Das bedeutet, Intel verkauft den i5 8th Generation einfach teurer indem sie einfach 9th Generation draufschreiben und den Boost Takt etwas erhöhen. Und das sind so Sachen, die mich bei einem neuen PC System derzeit von Intel abhalten. Sie haben mit dem i9 aber schon einen guten Schritt in die richtige Richtung gemacht, da sie dort verlötet haben. Aber das war auch notwendig.

Temperaturvergleich: bei meinem vorherigen System mit einem AMD A10 hatte ich im Idle um die 20°C bei ca. 6% Auslastung. Bei meinem jetzigen i7-8700k habe ich im Idle bei ca. 2% Auslastung eine Temperatur von 35°C bis sogar 46°C mit einer AiO mit 360mm Radiator . Gut, dazu muss man auch sagen, dass Intel für den i7-8700k auch eine max. Temp. von 100°C angibt und er sich erst ab 90°C das heruntertakten beginnt.
Einer, der seinen Job als Seilbahntechniker nicht als Beruf, sondern als Berufung ansieht.
Bergbahn Steinkogel: https://steinkogel-bergbahnen.jimdosite.com/
PC: https://www.your-it-world.de/device/359-gaming-pc

Antworten