Zukunft der Berufe im alpinen Bereich

In diesem Forum geht es um Pistengeräte wie Schneemobile oder Pistenraupen.
Jack04
4-CLD
Beiträge: 94
Registriert: So 31. Aug 2014, 11:18
Modding: keine
Betriebssystem: Windows 7

Re: Berufe

Beitrag von Jack04 » So 14. Sep 2014, 17:42

In die Richtung, ja. Aber er soart glaube ich nur ca. 5% Sprit.
MfG
Jack04

Freerider
15-MGD
Beiträge: 290
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 23:13
Modding: Modellieren, seilen, splinen
Betriebssystem: Windows 7
Wohnort: Westerwaldkreis

Re: Berufe

Beitrag von Freerider » So 14. Sep 2014, 20:48

Sorry, aber ich glaube nichtmal im Ansatz an diesen Ererwärmungsscheiß, noch weniger an dieses Thema namens Klimawandel. Nur weil ein paar Forscher sagen, die Erde erwärmt sich immer weiter und die Arktis schmilzt weg blablabla.... Es gab schon immer im Laufe der Jahre auf der Erde Erwärmungen über hunderte Jahre und danach kam all das Eis durch kleinere Eiszeiten wieder zurück und vorallem kann man nichtmal im Ansatz davon reden, dass das Eis stark zurück geht. Im Mittelalter hätte man das mal betrachten sollen wie dort das Eis in einem Tempo zurückging, da staunen manche aber, und später kam dann alles zurück, anders ist es heute auch nicht. Der Teil der Forscher (etwa 50%) die behaupten es existiert dieser Klimawandel, werden jedoch von dem anderen Teil der Forscher "verspottet". Dieser Teil sagt nämlich das diese Forscher den Menschen nur Angst einjagen wollen und das es einen Klimawandel noch nie gegeben hat und auch nie geben wird solange man es voraussehen kann. Glaubt doch nicht immer an diese Idioten, die was von Klimawandel erzählen?! Schaut doch mal, die Erde gibt es schon seit wie vielen Millionen Jahren, bzw. Milliarden. Und da gab es noch nie so etwas wie das was heutzutage behauptet wird. Wieso soll ausgerechnet genau jetzt so etwas eintreffen??? Für mich existiert dieses schwachsinnige Thema von Klimawandel nicht und was die Grünen darüber sagen schonmal garnicht... An der Arktis schmilzt das Eis zwar leicht, aber an der Antarktis steigt es nur mal so nebenbei! Wieso wird eig. von der Bevölkerung immer die schlechte Seite als Hauptthema ausgewählt? Die Leute die diesen Mist mit Klimawandel erzählen wollen doch dadurch nur einen höheren Stellenwert erlangen! Und bald nimmt das Eis an der Arktis auch wieder zu, wartets ab. Und hört auf diese lächerlichen Topics zu erstellen...
Grüße,
Max

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6309
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: Berufe

Beitrag von MaxT35 » So 14. Sep 2014, 20:59

In einem muss ich dir absolut widersprechen: Die Topics machen mMn sehr wohl Sinn, ist ja eine spannende Diskussion.^^

In allem anderen muss ich dir prinzipiell recht geben, auch wenn du es sehr überspitzt und scha(r)f ( :mrgreen: :lol: ) formuliert hast. ;)
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

Freerider
15-MGD
Beiträge: 290
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 23:13
Modding: Modellieren, seilen, splinen
Betriebssystem: Windows 7
Wohnort: Westerwaldkreis

Re: Berufe

Beitrag von Freerider » So 14. Sep 2014, 21:04

Ne, ich kann diese Themen über dieses Thema einfach nichtmehr hören. Es werden einfach zu oft die schwarzen Seiten hervorgerufen, nur die guten bleiben meist von der Bevölkerung verdeckt... Und das stört mich an diesen Themen einfach! Finde eig. nicht das ich es überspritzt formuliert habe, ist einfach meine Meinung mal dazu...
Grüße,
Max

SRSFan
Austrian Modding Team - Leitung
Beiträge: 853
Registriert: Do 26. Apr 2012, 15:56
Modding: Blender-Modellierung, Web-Prog
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit
Wohnort: Daheim

Re: Berufe

Beitrag von SRSFan » Mo 15. Sep 2014, 15:40

Auch wenn ich dir teilweise Recht gebe. Auf deine Frage, warum das genau jetzt einsetzt: Seit der Industrialisierung werden Unmengen an CO2 und sonstigen Gasen in die Atmosphäre geblasen. Trotz besserer Filter und fortschrittlicher, emmissionsarmer Technologie ist der Ausstoß von klimawirksamen Gasen insgesamt gestiegen.

Bsp: Die ersten Autos mit Verbrennungsmotor hatten zwar einen hohen Schadstoffausstoß, aber bei der kleinen Anzahl fällt das kaum ins Gewicht. Heutzutage sind Autos mit Verbrennungsmotor wesentlich "sauberer", doch durch die seeeeehr hohe Anzahl von Autos weltweit ist der gesamte Schadstoffausstoß höher.
Mit freundlichen Grüßen,
SRSFan

Austrian Modding Team | Leitung, Webentwicklung
Innovation is our Passion

Antworten