BGD oder TGD?

In diesem Forum geht es um die Technik der Seilbahnen im echten Leben.
Antworten
niki24
Ex. AMT3
Beiträge: 748
Registriert: Di 20. Mär 2012, 17:24
Modding: Sehr guter allrounder
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)
Wohnort: auf Reisen

BGD oder TGD?

Beitrag von niki24 » Mo 23. Jun 2014, 21:16

Seilbahnfahrer hat geschrieben:
clemens2600 hat geschrieben:3-S-Bahn?
Den Fachbegriff bitte :lol: ;)
Eine Zweiseil-Luftseilbahn mit 2 Trag- und 1 Zugseil :D

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6447
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: Eine einsame Stütze

Beitrag von MaxT35 » Mo 23. Jun 2014, 21:33

3S ist eigentlich ein Fachbegriff. Ich glaube aber er meinte die Abkürzung - auch wieder streitig. Ich persönlich teile diesbezüglich nicht die Meinung von lift-world und bin für TGD. Pers.p.Kabine sag ich aber nicht, wäre zu easy.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
Seilbahnfahrer
200-ATW
Beiträge: 518
Registriert: Do 15. Aug 2013, 16:20
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit

Re: Eine einsame Stütze

Beitrag von Seilbahnfahrer » Di 24. Jun 2014, 06:39

niki24 hat geschrieben:
Seilbahnfahrer hat geschrieben:
clemens2600 hat geschrieben:3-S-Bahn?
Den Fachbegriff bitte :lol: ;)
Eine Zweiseil-Luftseilbahn mit 2 Trag- und 1 Zugseil :D
Oder einfach 28-BGD bzw. 28-TGD ;)
Gruß,
Seilbahnfahrer

niki24
Ex. AMT3
Beiträge: 748
Registriert: Di 20. Mär 2012, 17:24
Modding: Sehr guter allrounder
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)
Wohnort: auf Reisen

Re: Eine einsame Stütze

Beitrag von niki24 » Di 24. Jun 2014, 21:15

MaxT35 hat geschrieben:3S ist eigentlich ein Fachbegriff. Ich glaube aber er meinte die Abkürzung - auch wieder streitig. Ich persönlich teile diesbezüglich nicht die Meinung von lift-world und bin für TGD. Pers.p.Kabine sag ich aber nicht, wäre zu easy.
Da muss ich jetzt mal meckern: 3S ist ein reiner Marketingbegriff und kein Fachbegriff!

Zwar hat sie 3 Seile, aber nur 2 verschieden --> 2Tragseile und 1Zugseil, also ist es eigentlich eine Zweiseilbahn, da sich diese anzahl auf die verschieden Seilsysteme bezieht, eine Einseilumlaufbahn hat ja auch nur eine Art Seil, 1 Förderseil

Vom System her sind also 2S und 3S gleich, wobie letzter ein weiters Tragseil hat ;)

So und jetzt mal schluss hiermit meiner Klugscheißerei :D

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6447
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: Eine einsame Stütze

Beitrag von MaxT35 » Di 24. Jun 2014, 21:22

niki24 hat geschrieben:
MaxT35 hat geschrieben:3S ist eigentlich ein Fachbegriff. Ich glaube aber er meinte die Abkürzung - auch wieder streitig. Ich persönlich teile diesbezüglich nicht die Meinung von lift-world und bin für TGD. Pers.p.Kabine sag ich aber nicht, wäre zu easy.
Da muss ich jetzt mal meckern: 3S ist ein reiner Marketingbegriff und kein Fachbegriff!

Zwar hat sie 3 Seile, aber nur 2 verschieden --> 2Tragseile und 1Zugseil, also ist es eigentlich eine Zweiseilbahn, da sich diese anzahl auf die verschieden Seilsysteme bezieht, eine Einseilumlaufbahn hat ja auch nur eine Art Seil, 1 Förderseil

Vom System her sind also 2S und 3S gleich, wobie letzter ein weiters Tragseil hat ;)

So und jetzt mal schluss hiermit meiner Klugscheißerei :D
Technisch ist und bleibt es eine Dreiseilumlaufbahn :P

Zwar sind es die Funktionen zweier Seile, aber dann wären Funitel und DLM sowie DLC auch Einseilumlaufbahnen. Zählen aber zu den Mehrseilumlaufbahnen, auch wenn eine Funitel zwei Seile selber Klassifikation aufweist.

Dreiseilumlaufbahnen ähneln den Zweiseilumlaufbahnen, unterscheiden sich allerdings in der Bauart so deutlich wie Einseilumlaufbahnen von Mehrseilumlaufbahnen. Aus diesem Grunde bin ich ein strikter Gegner der Bezeichnung BGD bzw. Zweiseilumlaufbahn für eine 3S, resp. ein von einem hauptsächlich axialkraftaufnehmenden und zwei mehrheitlich radialkraftaufnehmenden Seilen je Fahrtrichtung getragenes Luftseilbahnsystem mit Umlaufbetrieb. Da diese (etwas komische) Bezeichnung keine Sau versteht und die Abkürzung EVEHSAKANUZMRKANSJFRGLSSMUB auch kein Schwein entziffern kann, einigen wir uns lieber auf 3S. Und technisch - wenn man schon Eierbrater mit -S klassifiziert, sollte man auch ein drittes Seil je Fahrtrichtung - welches deutlich mehr Auswirkungen hat, außer gegrilltem Ei - meiner Meinung nach auch anschreiben. Wenn es also 6-CLD/B-O-S gibt, muss es auch 28-TGDs geben. Meine Meinung.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
Seilbahnfahrer
200-ATW
Beiträge: 518
Registriert: Do 15. Aug 2013, 16:20
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit

Re: Eine einsame Stütze

Beitrag von Seilbahnfahrer » Di 24. Jun 2014, 22:20

2S und 3S sind ja von der Grundidee her gleich: Längere Spannender und Windstabilität durch Tragseil(e). 3S ist eine Weiterentwicklung von den 2S durch DM (oder VonRoll), im wesentlichen durch ein weiteres Tragseil und damit größeren Kabinen.
Aber 1weiteres Tragseil verändert die Bahn ja auch wieder in ihren Eigenschaften. Hatte die alte Gaislachkoglbahn gleiche Eigenschaften wie eine Gondelbahn? Nein. Deshalb bleibt für mich nur: 2S=BGD / 3S=TGD

zu niki: 3S ist mWn einfach Marketing von DM, oder auch einfach Sprachgebrauch. Die Meisten sagen statt "Einseilumlaufbahn" auch Gondel, oder zu "Sesselbahn fix geklemmt" auch einfach Sessel. und zu "Treiseilumlaufbahn" eben 3S. Ob das jetzt ein Fachbegriff ist, finde ich strittig.
(Ich hoffe, ich verwechselt jetzt nichts)

Noch ne Frage: Funitel und DLM haben doch ein seil, DLC 2 Seile. Und was bedeutet das "O" im 6-CLD/B-O-S (B: Haube, S: Hinternwärmer)
Zuletzt geändert von Seilbahnfahrer am Mi 25. Jun 2014, 16:27, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß,
Seilbahnfahrer

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6447
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: Eine einsame Stütze

Beitrag von MaxT35 » Mi 25. Jun 2014, 04:30

Weiteres Zugseil? Autsch. Nein, die 3S (das ist echt nur Sprachgebrauch!) von Heckel in Freiburg und Caracas (zweitere waren glaub ich mehrere mit mehreren Sektionen - sind aber nicht mehr existent, gibt da nen interessanten Bericht im AF, habe ich mal gelesen. Glaube von jack90 oder so.) hat 2 Zugseile.

DM oder VR 3S sind immer mit 2 Tragseilen und einem Zugseil.

Bitte, "Dreiseilumlaufbahn", statt "Treiseilumlaufbahn". Danke. Und DLC bitte entweder DLM oder DMC. Double Loop Monocable (Gaislachkoglbahn = ZUB) oder Double Monocable (Poma-DMCs).

;)

-O ist der orange Bubble. Ich bin der Meinung - wenn man so ne Kleinigkeit wie die Farbe vom Bubble direkt im Lifttype angibt, sollte man schon eher TGD dazu sagen. Zudem, zwar basiert ne TGD auf dem System BGD, aber dennoch ist es was anderes. Ein weiteres Argument für eine Trennung von BGD und TGD ist, dass sogar DLM (gab ja nur eine :D ) und Funitel getrennt werden. Sind technisch nahezu identisch, bis auf die Seilspur und die Seite der Klemme, die ans Seil greift (DLM Außen, Funitel innen).

Bitte nichts verwechseln.
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

Benutzeravatar
Seilbahnfahrer
200-ATW
Beiträge: 518
Registriert: Do 15. Aug 2013, 16:20
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit

Re: Eine einsame Stütze

Beitrag von Seilbahnfahrer » Mi 25. Jun 2014, 06:48

MaxT35 hat geschrieben:Weiteres Zugseil? Autsch.
Wo Zugseil? ich kann nur ein Tragseil sehen ;)

Auf Liftworld hat mal jemand gefragt, was eine 3S ist. Darauf:
Liftworld / Ram-Brand hat geschrieben: Eine Dreiseilbahn ist mir bis jetzt nicht bekannt.
Die Firma Doppelmayr vermarktet aber ihre Zweiseilbahn, mit 2 Tragseilen und einem Zugseil als 3S.
FAQ: Zweiseilbahn
Hier das FAQ zur Zweiseilbahn:
Liftworld / Ram-Brand hat geschrieben:Eine Zweiseilbahn ist eine Seilschwebebahn, bei der ein (oder mehrere) Tragseil(e) vorhanden ist (sind), auf dem (denen) das Fahrzeug mit Hilfe des Laufwerkes rollt. Das Fahrzeug wird mit Hilfe von einem oder mehreren Zugseil(en) bewegt. "Zwei" bezieht sich also nicht auf die Anzahl der Seile, sondern auf die zwei verschiedenen Seilfunktionen (Tragen und Ziehen), die durch zwei verschiedene Seile (Tragseil und Zugseil) ausgeübt werden. Wegen der relativ großen Windunempfindlichkeit und wegen der Möglichkeit, größere Abstände ohne Stützen zu überbrücken, ist dieses System weit verbreitet.
Förderleistung bis zu 5000 Pers/h
Geschwindigkeit bis zu 6,0 m/s

Eine 3S schafft doch 7,5m/s?
Für mich ist und bleibt eine 3S aber eine TGD
Gruß,
Seilbahnfahrer

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6447
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: BGD oder TGD?

Beitrag von MaxT35 » Mi 25. Jun 2014, 13:47

Liftworld ist keine offizielle Institution, die irgendwas zur Bezeichnung von Bahnen vorschreibt. ;)

Zweilseilbahn bezieht sich IMHO eher auf die Anzahl. Gut, ist ne streitige Sache. Ich bin anderer Meinung als Ram-Brand.
Seilbahnfahrer hat geschrieben:2S und 3S sind ja von der Grundidee her gleich: Längere Spannender und Windstabilität durch Tragseil(e). 3S ist eine Weiterentwicklung von den 2S durch DM (oder VonRoll), im wesentlichen durch ein weiteres Zugseil und damit größeren Kabinen.
Da hast dein Zugseil
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

niki24
Ex. AMT3
Beiträge: 748
Registriert: Di 20. Mär 2012, 17:24
Modding: Sehr guter allrounder
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)
Wohnort: auf Reisen

Re: BGD oder TGD?

Beitrag von niki24 » Mi 25. Jun 2014, 15:42

Allerdings hat Lift-World mit der Bezeichnung recht, da im Fachjargon eine 3S-Bahn eine reine Zweiseilbahn ist.

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6447
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: BGD oder TGD?

Beitrag von MaxT35 » Mi 25. Jun 2014, 15:47

Habe noch nie nen Seilbahnbediensteten ZUB zu ner 3S sagen hören. Bisher haben alle die ich kenne die Bahn 3S genannt (künftige Pardatschgrat und Gaislachkogl II neu)

Korrektur zu Oben: Gaislachkogl war ne DUB keine ZUB. ZUB=2S
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

niki24
Ex. AMT3
Beiträge: 748
Registriert: Di 20. Mär 2012, 17:24
Modding: Sehr guter allrounder
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)
Wohnort: auf Reisen

Re: BGD oder TGD?

Beitrag von niki24 » Do 26. Jun 2014, 16:46

Es sagen ja alle 3S Bahn dazu, mich eingeschlossen, obwohl es fachlich nicht korrekt ist

Benutzeravatar
Seilbahnfahrer
200-ATW
Beiträge: 518
Registriert: Do 15. Aug 2013, 16:20
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit

Re: BGD oder TGD?

Beitrag von Seilbahnfahrer » Do 26. Jun 2014, 16:50

niki24 hat geschrieben:Es sagen ja alle 3S Bahn dazu, mich eingeschlossen, obwohl es fachlich nicht korrekt ist
Fachlich ist es auch nit korrekt, zu einer 6-CLD einfach nur Sessel zu sagen, sondern "(6er) kuppelbarer Sessellift" und zur ner 8-MGD auch nur Gondel zu sagen, sondern "8er Einseilumlaufbahn".
So sagt man halt zu einer BGD/TGD halt "3S"
Gruß,
Seilbahnfahrer

niki24
Ex. AMT3
Beiträge: 748
Registriert: Di 20. Mär 2012, 17:24
Modding: Sehr guter allrounder
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)
Wohnort: auf Reisen

Re: BGD oder TGD?

Beitrag von niki24 » Do 26. Jun 2014, 17:09

Joa, aber diese Bahnen kennen die meisten mit korrekter Bezeichnung, was wir hier bei der 3S nicht vorliegen haben

Benutzeravatar
Seilbahnfahrer
200-ATW
Beiträge: 518
Registriert: Do 15. Aug 2013, 16:20
Betriebssystem: Windows 10 64 Bit

Re: BGD oder TGD?

Beitrag von Seilbahnfahrer » Do 26. Jun 2014, 17:19

niki24 hat geschrieben:Joa, aber diese Bahnen kennen die meisten mit korrekter Bezeichnung, was wir hier bei der 3S nicht vorliegen haben
Das könnte vllt. Daran liegen, dass es nur eine Handvoll 3S Bahnen gibt, und Sessel&Gondeln sehr weit verbreitet sind ;)
Gruß,
Seilbahnfahrer

Benutzeravatar
MaxT35
Austrian Modding Team - Leitungsvorstand
Beiträge: 6447
Registriert: Do 15. Sep 2011, 14:57
Modding: Modellierer, Scripter
Betriebssystem: Windows 8 (8.1)

Re: BGD oder TGD?

Beitrag von MaxT35 » Do 26. Jun 2014, 18:02

Was genau ist an 3S keine korrekte Bezeichnung? 3S ist die Abkürzung für 3-Seil-Umlaufbahn. Satt 3SU zu schreiben schreibt man einfach 3S...
Mit freundlichen Grüßen,
MaxT35

Austrian Modding Team | 1. Leitungsvorstand, Scripter
Innovation is our Passion

Antworten